DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Bald Schluss mit Arbeitgeberbeiträgen?: Forscher denken Finanzierung des Sozialstaats radikal neu

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
05.12.2018, 18:16  |  317   |   |   
Wie wäre es, wenn man die Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung auf eine Wertschöpfungsabgabe umstellt? Mit dieser Idee hat sich eine aktuelle Studie im Auftrag des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) befasst. Der Grund: Die Digitalisierung verdrängt zunehmend den Faktor Arbeit zugunsten von Kapital, so die These der Forscher. Hier kommen die Details.Statt die Arbeitgeberanteile zur Sozialversicherung an den Lohn zu koppeln, wird die Finanzierung des Sozialsystems in Zukunft von der gesamten Wertschöpfung des Unternehmens abhängen. Aus Sicht von Wissenschaftler Bert Rürup ist dieses Szenario "durchaus eine realpolitische Option".
Aber von vorn. Rürup und sein Kollege Dennis Huchzermeier haben eine Studie verfasst, die auf Simulationsrechnungen beruhen,...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel