DAX-0,14 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

DAX DAX: Bullishes Bild auf der Stunde erhält tiefe Kratzer

Gastautor: Jens Klatt
20.03.2019, 22:33  |  1470   |   |   

(JK-Trading.com) – Der DAX ist am Mittwoch bereits vor der FED-Entscheidung am Abend stärker unter Druck geraten, nach der FED unter 11.600 Punkte gerutscht.

Jetzt das Buch „Trader – Der Weg zur profitablen Handelsstrategie – in jedem Markt“ bestellen!

(JK-Trading.com) – Der DAX ist am Mittwoch bereits vor der FED-Entscheidung am Abend stärker unter Druck geraten, nach der FED unter 11.600 Punkte gerutscht.

DAX mit festem Hebel folgen [Anzeige]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Anzeige ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.

Durch den Schluss unter 11.600 Punkte sind heute weitere Abschläge mit erstem Ziel im Bereich um 11.500/530 Punkte einzukalkulieren.

Bei stärkerer Abwärtsdynamik und einem Fall unter das 11.500er Level würde als nächstes Kursziel gar die Region um 11.400 Punkte aktiviert.

Eine Stabilisierung oberhalb dieses Levels und Einleitung einer Korrekturbewegung würde das kurzfristige Chartbild erst mit einer Rückeroberung der 11.670/700er Region aufhellen.

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Gründer von Jens Klatt Trading

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion