checkAd

    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???

    eröffnet am 01.08.07 21:18:51 von
    neuester Beitrag 23.05.24 15:37:59 von
    Beiträge: 348.163
    ID: 1.131.140
    Aufrufe heute: 39
    Gesamt: 19.337.609
    Aktive User: 0


    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 34817

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 23.05.24 15:37:59
      Beitrag Nr. 348.163 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.828.409 von greenanke am 23.05.24 10:09:56
      Zitat von greenanke: Nvidia-Geschäft toppt alle Erwartungen, Aktie springt über 1000 Dollar

      https://www.focus.de/finanzen/boerse/ki-chip-hersteller-nvid…


      Seit 2022 wurde hier im Thread mehrfach von einigen Usern zum dringenden Ausstieg geraten ... ;)



      Geschätzter Greeni, du kannst ja gerne jetzt endlich die NVD kaufen. Nur zu, ein wahres Schnäppchen. Hält dich keiner auf. :laugh::laugh:
      DAX | 18.709,73 PKT
      Avatar
      schrieb am 23.05.24 10:09:56
      Beitrag Nr. 348.162 ()
      Nvidia-Geschäft toppt alle Erwartungen, Aktie springt über 1000 Dollar

      https://www.focus.de/finanzen/boerse/ki-chip-hersteller-nvid…


      Seit 2022 wurde hier im Thread mehrfach von einigen Usern zum dringenden Ausstieg geraten ... ;)

      DAX | 18.708,72 PKT
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.05.24 16:27:54
      Beitrag Nr. 348.161 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.814.342 von Gerrera am 20.05.24 19:10:46Gerrera: "Theoretisch müsste man dann auch Meta-Aktien verweigern, da das Unternehmen Demokratien zersetzt und Kinder und Erwachsene verblöden lässt."

      Aber sowas von verblöden!!!, wo früher Menschen sich noch mit Goethe und Bach bilden konnten.

      "Amazon-Aktien sollte man auch nicht haben, der Laden macht Menschen zu Konsum-Opfern."

      Du meinst diese Konsum Junkies!!! 🤮

      "Oder diese Fresslieferdienste die dafür sorgen, dass Menschen faul und fett werden, da sie das Haus nicht mehr verlassen müssen. Böse Fress-Aktien! "

      Für die Fresssüchtigen, bringt die geldgierige Pharmaindustrie jetzt sogar Abnehmspritzen, um die verursachenden Probleme der perfiden Ernährungsindustrie anzugehen.

      "Nvidia-Aktien? Bloß nicht! Die hunderte von Millionen von Grafikkarten heizen durch ihren Betrieb den Planeten mit ihrem CO2-Ausstoß immer weiter auf!"

      Nicht nur die unglaublichen KI Grafikarten heizen den Planeten auf, sondern noch viel mehr der ganze Crypto Dreck! :mad:

      "Der aktuelle Boom ist die KI, die alles in sich vereint und den Menschen ganz obsolet machen wird."

      Da kannst du mal sehen, wie großartige der Mensch so ist an Errungenschaften, schafft sich Atombomben oder Ki, um sich überflüssig im schlimmsten Szenario, zu machen. 🤪

      Einfach nur großartige Menschenleistung, und dabei hat er den Planeten in Mikroplastik so schmackhaft gemacht. 🤬

      "Besser keine KI-Aktien kaufen! "

      Erzähl das mal den US Pusher großen Aktien Investoren, die aus jeden Mist und Geldgier zu Gold verwandeln wollen.
      DAX | 18.685,16 PKT
      Avatar
      schrieb am 22.05.24 16:07:38
      Beitrag Nr. 348.160 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.814.342 von Gerrera am 20.05.24 19:10:46
      Leider vollkommen richtig Gerrera, was du schreibst, dass Börse und Moral schon ein Widerspruch an sich sind, deshalb hänge ich jedes Mal meinen Anzug der Moral an den Plastik Kleiderbügel, wenn ich das größte legalste Casino der Welt betrete.
      DAX | 18.695,72 PKT
      Avatar
      schrieb am 20.05.24 20:10:22
      Beitrag Nr. 348.159 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.813.766 von hechtangler am 20.05.24 16:36:14
      Zitat von hechtangler: Hallo Greenanke
      Herzlichen Glückwunsch zu deinem Investment in Rheinmetall.
      Ist dir überhaupt bewusst das an den Dividenden Blut klebt.
      Wahrscheinlich kapierst du das erst wenn es deine Kinder betrifft.
      Das es in zehn Jahren noch nicht vorbei ist weißt du ja schon.


      Hiiiilfe ... ein Gutmensch ... :( :( :confused: :confused:
      DAX | 18.736,38 PKT

      Trading Spotlight

      Anzeige
      InnoCan Pharma
      0,2100EUR +5,00 %
      Jetzt in die Doppel-Chance investieren?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 20.05.24 19:10:46
      Beitrag Nr. 348.158 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.813.766 von hechtangler am 20.05.24 16:36:14
      Zitat von hechtangler: Hallo Greenanke
      Herzlichen Glückwunsch zu deinem Investment in Rheinmetall.
      Ist dir überhaupt bewusst das an den Dividenden Blut klebt.
      Wahrscheinlich kapierst du das erst wenn es deine Kinder betrifft.
      Das es in zehn Jahren noch nicht vorbei ist weißt du ja schon.


      Theoretisch müsste man dann auch Meta-Aktien verweigern, da das Unternehmen Demokratien zersetzt und Kinder und Erwachsene verblöden lässt. Amazon-Aktien sollte man auch nicht haben, der Laden macht Menschen zu Konsum-Opfern. Oder diese Fresslieferdienste die dafür sorgen, dass Menschen faul und fett werden, da sie das Haus nicht mehr verlassen müssen. Böse Fress-Aktien! Nvidia-Aktien? Bloß nicht! Die hunderte von Millionen von Grafikkarten heizen durch ihren Betrieb den Planeten mit ihrem CO2-Ausstoß immer weiter auf! Der aktuelle Boom ist die KI, die alles in sich vereint und den Menschen ganz obsolet machen wird. Besser keine KI-Aktien kaufen! Moral ist an der Börse fehl am Platz. ;)
      DAX | 18.760,25 PKT
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.05.24 16:49:59
      Beitrag Nr. 348.157 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.813.766 von hechtangler am 20.05.24 16:36:14Eine etwas mühsam herbeigewünschte Behauptung, mit Verlaub.

      Denn wenn es so wäre, dann klebte dasselbe Blut auch an den Dividenden der Stahllieferanten dieser Industrie, der Lieferanten elektrischer Ausrüstungen, des Stromversorgers usw., usw.

      Lass solche dümmlichen Äußerungen besser sein, sie sind weder substantiiert noch sachlich zu rechtfertigen.

      Ungeachtet dessen zeigt das nur, dass du von den Grundlagen der Verteidigungspolitik seriöser Staaten keine wirkliche Ahnung zu haben scheinst. Nur Dummköpfe verzichten darauf, sich zu verteidigen, wenn sie angegriffen werden.
      DAX | 18.765,06 PKT
      Avatar
      schrieb am 20.05.24 16:36:14
      Beitrag Nr. 348.156 ()
      Hallo Greenanke
      Herzlichen Glückwunsch zu deinem Investment in Rheinmetall.
      Ist dir überhaupt bewusst das an den Dividenden Blut klebt.
      Wahrscheinlich kapierst du das erst wenn es deine Kinder betrifft.
      Das es in zehn Jahren noch nicht vorbei ist weißt du ja schon.
      DAX | 18.756,16 PKT
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.05.24 13:38:30
      Beitrag Nr. 348.155 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.811.630 von dreissigOrangen am 19.05.24 23:06:07Ich gehe auch davon aus, dass Aktien weiterhin steigen werden (mit Unterbrechungen/Korrekturen)!

      Und ja, Putin hat mit seinem verbrecherischen Überfall auf die Ukraine die Weichen für einen langfristigen Anstieg von Rüstungs- und Verteidigungsunternehmen/-aktien gestellt. Es mag in Zukunft sicherlich Abrüstungs- und Friedensverträge geben: Aber in den nächsten Jahrzehnten wird niemand mehr den anderen trauen. Man wird mit berechtigtem Misstrauen aufrüsten bis zum Stehkragen!
      Ich gehe davon aus, dass ich mit dem Kauf von Rheinmetall einen wahren, langfristigen Hit gelandet habe!

      Zur Erinnerung: ;)

      DAX | 18.789,55 PKT
      Avatar
      schrieb am 19.05.24 23:06:07
      Beitrag Nr. 348.154 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.715.620 von Gerrera am 01.05.24 21:13:39Zinsen immer im Blick behalten...!

      https://www.finanzen.net/zinsen/leitzins

      Seit Juli 23 (FED) bzw. September 23 (EZB) gab es keine Zinsschritte mehr - ich vermute auch mal, das bleibt auch noch so. Liegt alles an der Rüstungsindustrie und den beiden Kriegsschauplätzen Ukraine/Palästina

      Frau Schnabel (EZB) in einer Meldung vom Freitag

      https://finanzmarktwelt.de/zwei-mal-zinsen-senken-ezb-schnab…

      In den USA ist man noch vorsichtiger

      Powell: Geduldig sein

      Die Notenbanker haben ihren Leitzins Anfang des Monats in einer Zielspanne von 5,25 % bis 5,5 % belassen – auf demselben Niveau wie im Juli. Der Fed-Vorsitzende Jerome Powell sagte am Dienstag, dass die Entscheider „geduldig sein und die restriktive Geldpolitik ihre Arbeit tun lassen müssen“. Barkin schloss sich dieser Ansicht an und sagte, die Fed müsse die Zinsen länger hoch halten, um sicherzustellen, dass die Inflation auf dem richtigen Weg zu ihrem Ziel sei, und verwies auf höhere Preise im Dienstleistungssektor. Die nächste Sitzung der Fed-Entscheidungsträger findet am 11. und 12. Juni statt. „Ich glaube immer noch, dass es eine Menge Bewegung im Dienstleistungssektor gibt, und es wird ein wenig Zeit brauchen“, sagte Barkin. „Ich glaube, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind“.

      https://finanzmarktwelt.de/zinsen-werden-vorerst-nicht-falle…

      Was der FED-Chef sagt, hat Gewicht.
      Mein Fazit ist ja schon seit längerem: Solange die Waffen weltweit nicht schweigen und das Rüsten, Töten und Zerstören nicht aufhört, gibt es keine Zinsschritte.
      Waffen, die sofort eingesetzt werden, sind ein lukratives Investment im Geldsystem.

      Rüstungshersteller Deutschland- und weltweit mit älteren Zahlen:

      https://www.handelsblatt.com/unternehmen/rheinmetall-boeing-…

      https://www.produktion.de/schwerpunkte/ruestungsindustrie/di…
      DAX | 18.704,42 PKT
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      • 1
      • 34817
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -1,28
      -1,96
      -0,44
      -1,56
      +0,37
      -0,45
      -0,39
      -1,54
      +0,18
      +1,26
      Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???