Positiver Geschäftsjahresabschluss 2018/19 bonprix wächst zehntes Jahr in Folge profitabel und besonders stark in Osteuropa (FOTO)

Nachrichtenagentur: news aktuell
15.04.2019, 13:45  |  754   |   |   

Hamburg (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

- Umsätze steigen um 3,4 Prozent auf 1,57 Milliarden Euro auf
vergleichbarer Basis [1,2]
- Hohe Wachstumsraten von über 20 Prozent in osteuropäischen
Ländern
- Markeintritt in Spanien mit eigenem Webshop für zweites Halbjahr
2019 in Vorbereitung

Die bonprix Handelsgesellschaft mbH, eines der umsatzstärksten
Unternehmen der Otto Group, blickt auf ein gutes Geschäftsjahr
2018/19 zurück. Die vertikal integrierte und international
erfolgreiche Modemarke verzeichnet in ihrem Abschluss zum 28. Februar
auf vergleichbarer Basis ein Umsatzwachstum von 3,4 Prozent gegenüber
dem Vorjahr. Nach vorläufigen Berechnungen steigert bonprix damit die
Erlöse von rund 1,56 Milliarden Euro auf über 1,57 Milliarden Euro
(IFRS) und legt somit auch nominell leicht zu. Hohe Zuwächse erzielen
insbesondere die osteuropäischen Märkte wie Polen und Tschechien. Die
Rendite (EBT) bewegt sich wie bereits im Vorjahr stabil in einem
Zielkorridor zwischen drei und fünf Prozent. Auch auf das laufende
Geschäftsjahr 2019/20 blickt bonprix optimistisch.

bonprix wächst inzwischen das zehnte Jahr in Folge profitabel.
"Wir freuen uns über das solide Wachstum und die stabile Rendite im
vergangenen Geschäftsjahr. Die positiven Entwicklungen in vielen
unserer umsatzstarken Märkte zeigen, dass wir mit unserem
internationalen Geschäftsmodell auch unter teilweise herausfordernden
Rahmenbedingungen gut aufgestellt sind", kommentiert Dr. Richard
Gottwald, Vorsitzender der Geschäftsführung der bonprix
Handelsgesellschaft mbH, die vorläufigen Zahlen.

Wachstumsstarke Märkte, Veränderungen und Neuzugänge im
internationalen Portfolio

Über 50 Prozent des Gesamtumsatzes erwirtschaftet bonprix im
Ausland. Im zurückliegenden Geschäftsjahr waren insbesondere die
osteuropäischen Märkte große Wachstumstreiber. Polen und Tschechien
erzielen jeweils ein Umsatzplus von über 20 Prozent, in den etwas
kleineren Märkten Rumänien und Ungarn liegt der Zuwachs sogar bei je
über 30 Prozent. Auch die skandinavischen Länder entwickeln sich
vielversprechend:

Der Markteintritt in Norwegen 2017 verlief positiv; Schweden
verzeichnet zweistellige Wachstumsraten. Auf Vorjahresniveau bewegt
sich der US-amerikanische Markt und erreicht auch in 2018/19 deutlich
über 250 Millionen Euro Umsatz. Aus der Türkei hat sich bonprix im
abgelaufenen Geschäftsjahr aufgrund fehlender wirtschaftlicher
Perspektiven zurückgezogen; in Brasilien bleibt die Marke durch ein
Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Positiver Geschäftsjahresabschluss 2018/19 bonprix wächst zehntes Jahr in Folge profitabel und besonders stark in Osteuropa (FOTO) - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder - - Umsätze steigen um 3,4 Prozent auf 1,57 Milliarden Euro auf vergleichbarer Basis [1,2] - Hohe Wachstumsraten von über 20 …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel