DAX-0,50 % EUR/USD-0,39 % Gold+0,30 % Öl (Brent)-0,82 %

QInsure nimmt FINEOS Claims in Betrieb

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
16.12.2019, 06:23  |  104   |   |   

FINEOS Corporation (ASX:FCL), der führende Anbieter von Gruppen- und individuellen Kernsystemen für die Lebens-, Unfall- und Krankenversicherung, gab heute bekannt, dass QInsure, der Versicherungsarm von QSuper, eine der größten und angesehensten Pensionskassen Australiens, FINEOS Claims erfolgreich in Betrieb genommen hat.

Die Partnerschaft zwischen QInsure und FINEOS wird schwerpunktmäßig zu grundlegenden operativen Verbesserungen führen, wie etwa verbesserte integrierte und automatisierte Prozesse und Arbeitsabläufe für Ansprüche in den Bereichen Lebensversicherung, Dauer- und Vollinvalidität (total and permanent disability, TPD) und Berufsunfähigkeit. Zu den wichtigsten Höhepunkten des Programms gehören automatisierte Zahlungskalkulationen und FSC Code of Practice-Lösungen, die es Case Managern erleichtern werden, das Versicherungsversprechen sowie behördliche Auflagen zu erfüllen. Die übergreifende Philosophie fokussierte auf mitgliederorientierte Ergebnisse aus Versicherungsansprüchen, einschließlich der automatisierten Verwaltung von Versicherungsansprüchen mit den eingebetteten Analysen und der integrierten Erzeugung von Korrespondenz an Mitglieder von FINEOS.

In einem Kommentar zu dem Projekt äußerte sich Phil Fraser, Leiter von QInsure, wie folgt: „Wir führten eine umfassende Ausschreibung und Sorgfaltsprüfung durch, bevor wir FINEOS als Partner auswählten. Die kooperative Partnerschaft ist sehr positiv und das Projekt hat hochwertige Ergebnisse geliefert. Dies konnten wir dank der starken Führungsleistung beider Parteien und der engen Zusammenarbeit auf Geschäfts- und IT-Ebene sowie des gewissenhaften Einsatzes der umfassenden und sofort einsetzbaren Lösungen von FINEOS erzielen. Bereits jetzt können wir in unserer rationalisierten Anspruchsbearbeitung die Realisierung eines der Hauptziele des Programms erkennen. Insbesondere sind unsere Claim Manager von administrativen Routineaufgaben befreit, während sie sich darauf konzentrieren können, für unsere QSuper-Mitglieder ausgezeichnete Ergebnisse zu liefern.“

Michael Kelly, CEO, FINEOS fügte hinzu: „Für uns war dies ein durchaus spannendes Projekt in Australien und wir haben QInsure bei der weiteren Verbesserung ihres Service sehr gerne unterstützt. FINEOS verfügt über das marktführende Produkt und ein sehr starkes lokales Team, das Vertrauensbeziehungen mit einigen der größten und angesehensten Versicherern in ganz Australien und Neuseeland aufgebaut hat. Mit über 10.000 lizensierten Nutzern vor Ort können dank unseres Produkts jedes Jahr Millionen von Versicherungsansprüchen bearbeitet werden. Wir üben uns in der Bewahrung eines laserscharfen Fokus auf das Hinzufügen von Geschäftswert und freuen uns, Qinsure in der wachsenden und erfolgreichen FINEOS-Gemeinschaft willkommen heißen zu dürfen.“

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
USAFIEuropaAustralienParteien


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel