checkAd

DGAP-Adhoc Swiss Prime Site: Erfolgreiches Geschäftsjahr trotz Pandemie (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
25.02.2021, 07:01  |  145   |   |   

Swiss Prime Site: Erfolgreiches Geschäftsjahr trotz Pandemie

^
EQS Group-Ad-hoc: Swiss Prime Site AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis Swiss Prime Site: Erfolgreiches Geschäftsjahr trotz Pandemie

25.02.2021 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

MEDIENMITTEILUNG

Olten, 25. Februar 2021

* Stärkung der Eigenkapitalquote auf 47.8% und Reduktion LTV auf 41.9%

* Hohe Neubewertungsgewinne von CHF 203.4 Mio.

* Senkung des Leerstands gegenüber Halbjahr 2020 von 5.4% auf 5.1%

* Bestätigung der Mittelfristziele und einer attraktiven Ausschüttungsrendite von 3.9%

Die Pandemie hatte im Jahr 2020 grossen Einfluss auf Wirtschaft und Gesellschaft. Dies hat die Schweizer Immobilienbranche wie auch die Swiss Prime Site-Gruppe zu spüren bekommen. Doch trotz der herausfordernden Lage konnte das Unternehmen viele der angepeilten Ziele erreichen und schliesslich gute Resultate erzielen. Swiss Prime Site erreichte 2020 einen Betriebsertrag von CHF 792.9 Mio. [CHF 1 258.8 Mio.]. Die Abweichung ist im Wesentlichen auf den Verkauf der Gruppengesellschaft Tertianum per 28. Februar 2020 zurückzuführen. Als Betriebliches Ergebnis (EBIT) resultierten CHF 762.3 Mio. [CHF 628.3 Mio.]. Der starke Anstieg beruht auf dem Verkaufserfolg von Tertianum im Betrag von CHF 204.2 Mio. Das EBIT im Kerngeschäft Immobilien betrug CHF 555.0 Mio. [CHF 572.9 Mio.]. Darin eingeschlossen sind CHF 203.4 Mio. Neubewertungsgewinne des Immobilienportfolios mit einem Fair Value von CHF 12.3 Mrd. [CHF 11.8 Mrd.]. Das Segment Dienstleistungen erwirtschaftete einen EBIT in Höhe von CHF 207.3 Mio. [CHF 55.5 Mio.]. Die Zunahme erklärt sich mit dem erwähnten Verkauf von Tertianum. Auf Stufe Gewinn resultierte ein Ergebnis von CHF 610.4 Mio. [CHF 608.5 Mio.]. Im Unterschied zum Vorjahr enthält dieser Wert nur noch einen marginalen positiven Steuereffekt von CHF 7.1 Mio. [CHF 172.5 Mio.] aus der Auflösung von latenten Steuerverbindlichkeiten aufgrund kantonaler Steuersatzsenkungen. Die Neubewertungen und sämtliche latenten Steuern ausgenommen, stieg der Gewinn auf CHF 476.6 Mio. [CHF 315.7 Mio.]. Insgesamt konnte Swiss Prime Site die Eigenkapitalquote auf 47.8% [44.4%] steigern, die Verschuldung reduzieren und damit die Bilanz deutlich stärken.


Seite 1 von 6
Swiss Prime Site Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-Adhoc Swiss Prime Site: Erfolgreiches Geschäftsjahr trotz Pandemie (deutsch) Swiss Prime Site: Erfolgreiches Geschäftsjahr trotz Pandemie ^ EQS Group-Ad-hoc: Swiss Prime Site AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis Swiss Prime Site: Erfolgreiches Geschäftsjahr trotz Pandemie 25.02.2021 / 07:00 CET/CEST Veröffentlichung …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel