checkAd
Kosten von Fonds und ETFs: Auf diese Gebühren sollten Anleger achten

Kosten von Fonds und ETFs Auf diese Gebühren sollten Anleger achten

Gastautor: Helge Rehbein
07.05.2021, 09:00  |  198   |   |   

Für die private Altersvorsorge wird zunehmend auf ETFs und Fonds gesetzt. Wir erläutern, welche Gebühren auf Anleger zukommen können.

Breite Risikostreuung, einfache Handhabung und vielversprechende Renditemöglichkeiten: Fonds und ETFs gelten als beliebte Anlagemöglichkeit und Baustein der privaten Altersvorsorge. Sicherheit und Performance haben allerdings ihren Preis.  

Welche Gebühren Anleger im Blick behalten sollten, erfahren Sie auf der fonds.


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Kosten von Fonds und ETFs Auf diese Gebühren sollten Anleger achten Breite Risikostreuung, einfache Handhabung und vielversprechende Renditemöglichkeiten: Fonds und ETFs gelten als beliebte Anlagemöglichkeit und Baustein der privaten Altersvorsorge. Sicherheit und Performance haben allerdings ihren Preis. Diese Gebühren sollten Anleger im Blick behalten.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel