checkAd

Encavis – Solar- und Windparkbetreiber im Aufwind!

Anzeige

Encavis ist auf Einkaufstour. In den zurückliegenden sieben Tagen erwarb der Betreiber von Solar- und Windparks einen 14 MW Solarpark in Schweden, einen 69 MW Onshore Windpark in Litauen und einen baureifen 55 MW Solarpark in Spanien. Encavis steht …

Encavis ist auf Einkaufstour. In den zurückliegenden sieben Tagen erwarb der Betreiber von Solar- und Windparks einen 14 MW Solarpark in Schweden, einen 69 MW Onshore Windpark in Litauen und einen baureifen 55 MW Solarpark in Spanien. Encavis steht für Energy Capital Vision. Die Vision ist die dezentrale Energieerzeugung. Ende Q3 2022 hat Encavis nach eigenen Angaben bereits 218 und 97 Windparks mit einer Gesamtleistung von 3,4 GW auf eigene Rechnung oder für ihre Kunden betrieben. Der Ausbau der Kapazitäten und der Anstieg des Strompreises schlugen sich im Zahlenwerk für die ersten neun Monate des Jahres nieder. So stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 37 Prozent und der operative Gewinn (EBITDA) um 39 Prozent. Aufgrund der Diskussionen um eine Strompreisobergrenze und eine mögliche Abschöpfung von Erlösen hat Encavis Rückstellungen in Höhe von rund 30 Millionen Euro gebildet. Dennoch hält der Konzern am Wachstumskurs fest.

Im Sommer erhöhten die Hamburger ihre Prognosen für das Gesamtjahr. Nun wird mit einem Umsatz von rund 420 Millionen Euro (Vorjahr: 332 Millionen Euro) und einem bereinigten EBIT von rund 185 Millionen Euro (Vorjahr: 149 Millionen Euro) gerechnet. Für 2023 gibt es noch keine konkreten Prognosen. In weiten Teilen Europas wird jedoch der Ausbau der erneuerbaren Energie mit Milliarden Euros gefördert. Davon dürften auch Betreiber von Solar- und Windparks profitieren. Nach Angaben von Refinitiv stuft ein großer Teil der Analysten den MDAX-Wert aktuell als haltens- oder gar kaufenswert ein. Gleichwohl könnten schwache Zahlen des Unternehmens oder ein schwacher Gesamtmarkt die Aktie von Encavis (zeitweise) unter Druck setzen.

Chart: Encavis

Widerstandsmarken: 20,90/24,30 EUR

Unterstützungsmarken: 17,20/18,70 EUR

Die Aktien von Encavis pendelt seit Oktober 2020 mehrheitlich zwischen EUR 15 und EUR 25. Seit April 2022 hat sich die Range auf EUR 17,20 und EUR 20,90 eingeengt. Gelingt der Ausbruch über die Widerstandsmarke von EUR 20,90 besteht die Chance auf eine Erholung bis EUR 24,30. Bei EUR 18,70 findet die Aktie aktuell eine Unterstützungsmarke. Kippt das Papier unter das Level droht eine Konsolidierung bis EUR 17,20.

Encavis in EUR; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 22.10.2021–29.11.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:tradingdesk.onemarkets.de

Encavis in EUR; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 30.11.2017– 29.11.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Bonus Cap-Zertifikat auf die Aktie von Encavis für Spekulationen, dass sich die Aktie seitwärts oder moderat aufwärts bewegt

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Barriere in EUR Bonuslevel/Cap in EUR Finaler Beobachtungstag
Encavis HB6DZA 23,56 16,00 27,00 17.03.2023
Encavis HB83C0 27,71 14,00 33,00 23.06.2023
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 29.11.2022; 09:20 Uhr; 

Faktor Optionsscheine Long auf Encavis für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Reset Barriere in EUR Hebel Letzter Bewertungstag
Encavis HC1B7T 10,66 13,03 14,65875 3 Open End
Encavis HC1B7U 10,67 15,636 17,5905 5 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 29.11.2022; 09:20 Uhr

Faktor Optionsscheine Short auf Encavis für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Reset Barriere in EUR Hebel Letzter Bewertungstag
Encavis HC1B7X 8,99 26,06 24,43125 -3 Open End
Encavis HC1B7Y 7,83 23,454 21,500282 -5 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 29.11.2022; 09:15 Uhr

Weitere Produkte auf die Aktie der Encavis finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

 

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Encavis – Solar- und Windparkbetreiber im Aufwind! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer


Nachrichtenquelle: onemarkets Blog
 |  274   |   

Disclaimer

Encavis – Solar- und Windparkbetreiber im Aufwind! Encavis ist auf Einkaufstour. In den zurückliegenden sieben Tagen erwarb der Betreiber von Solar- und Windparks einen 14 MW Solarpark in Schweden, einen 69 MW Onshore Windpark in Litauen und einen baureifen 55 MW Solarpark in Spanien. Encavis steht …

Nachrichten des Autors

952 Leser
612 Leser
528 Leser
452 Leser
144 Leser
120 Leser
1612 Leser
952 Leser
932 Leser
836 Leser
756 Leser
680 Leser
632 Leser
632 Leser
612 Leser
592 Leser
4736 Leser
1737 Leser
1612 Leser
1526 Leser
1454 Leser
1324 Leser
1244 Leser
1194 Leser
1150 Leser
1085 Leser