DAX+0,65 % EUR/USD+0,79 % Gold+0,23 % Öl (Brent)-0,47 %

TEPCO verschiebt Fertigstellung von Kernkraftwerk

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
28.03.2007, 11:11  |  3162   |   |   

Tokio - Die japanische Tokyo Electric Power Co. Inc. (TEPCO) (ISIN JP3585800000/ WKN 854307), Asiens größter Energieerzeuger, gab am Mittwoch bekannt, dass sie die Fertigstellung eines Kernkraftwerks nach der eingeräumten Vertuschung eines Unfalls verschieben wird.


Wie der Konzern mitteilte, wird er demnach die Inbetriebnahme des siebten und achten Reaktors des Kernkraftwerks Fukushima Daiichi bis Oktober 2013 und 2014 verschieben, was einem Jahr später als geplant entspricht. Vergangene Woche hatte der Energieversorger bekannt gegeben, dass Mitarbeiter in diesem Werk im Jahr 1978 gegen Sicherheitsvorschriften verstoßen haben.


Die Aktie von TEPCO schloss heute in Tokio bei 4.090 Japanischen Yen (-1,44 Prozent). (28.03.2007/ac/n/a)


Wertpapiere des Artikels:
Tokyo Electric Power Co. Inc. (TEPCO)

Depot Vergleich
Anzeige


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer