Candlesticks Dax-Update am Vormittag

02.01.2012, 10:16  |  896   |   |   

Lieber Leser, der DAX zeigt sich zum Jahresauftakt wie erwartet mit einer freundlichen Tendenz und testet eine kurzfristige Widerstandszone. Die 6.000er-Marke ist nur noch einige Punkte entfernt. Die weiteren Aussichten:

 

Stundenchart

dax 60minVO.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/01/02/dax-60minvo.png

Mit einer langen weißen Stundenkerze besteht auch die Chance auf einem Break der 5.965 mit Test der 6.000er-Marke. Hier dürfte aber für heute das Aufwärtspotenzial erschöpft sein. Rücksetzer sollten aufgefangen werden. Kritisch aber unwahrscheinlich wäre ein Fall unter 5.900 Punkte.

 

30min F-DAX

1FDAX 30min 03-12-vo.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/01/02/1fdax-30min-03-12-vo.png

Der FDAX an einem Widerstandsniveau. Eine kurze Verschnaufpause wäre hier zu erwarten – grundsätzlich besteht aber die Chance auf steigende Kurse an die 6.000 bis max. 6.030 Punkte.

 

Ihr Stefan Salomon

Kontakt: info@candlestick.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten.Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Datenfeed: BSB-Software.de sowie teletrader.com. Kontakt: Stefan Salomon, 94249 Bodenmais, info@candlestick.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer