DAX+0,82 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,16 % Öl (Brent)-0,47 %

FREENET Rücksetzer auffangen, Chance überwiegt

21.09.2016, 11:25  |  2216   |   |   

Die Aktie der freenet AG wird von den Banken überwiegend als Halteposition eingeschätzt, Hauck & Aufhäuser hingegen sehen den das Papier des Mobilfunkdienstleisters bei ca. 37 Euro und stuften die freenet-Aktie Ende August als "Buy" ein. Deutliche Rücksetzer sind so vor den kommenden Quartalszahlen am 10.11.2016 nicht unbedingt zu erwarten und dürften eher im Bereich der Tiefs der vergangenen fünf bis sechs Wochen zwischen ca. 25,30 bis 24,80 Euro aufgefangen werden. Die leicht ansteigenden Wochentiefs lassen aber auch Hoffnungskäufe und einen nochmaligen Test des jüngsten Tops bei 26,77 Euro zu – verbunden mit der Chance auf kräftige Zugewinne aufgrund eines dann erfolgten nachhaltigen Re-Breaks in ein langfristiges Dreieck.

Wochenkerzen – freenet AG

Kritisch wäre ein Abprall am aktuellen Niveau mit einem Fall unter 24,80 sowie folgend unter 24 Euro. Favorisiert wird eine stabile Verfassung und bei Break des jüngsten Tops weitere Zugewinne.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten nicht investiert ist, weder direkt noch indirekt durch Finanzinstrumente. Charts: www.guidants.com.

Wertpapier
freenet
Mehr zum Thema
EuroVermögenAnleger


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer