checkAd

     445  0 Kommentare Studie: Klimaziele sind unerreichbar und kosten Wohlstand, Frieden + Lebenszeit

    Degrowth ist in aller Munde. Bücher wie “Das Ende des Kapitalismus” von Ulrike Herrmann sind seit Wochen auf der Bestsellerliste. Statt Wirtschaftswachstum plädiert man hier für ein Schrumpfen der Wirtschaft...

    ...um das Klima und die Welt vor dem Kollaps zu retten. Doch würde es überhaupt etwas bringen, wenn wir anfangen, auf Wachstum zu verzichten? Dazu habe ich heute eine spannende Studie mitgebracht, die zu anderen Ergebnissen kommt.

    Viel Spaß!

    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    Marc Friedrich
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Marc Friedrich ist Deutschlands erfolgreichster Sachbuchautor (5 Bestseller in Folge), ausgewiesener Finanzexperte, gefragter Redner, YouTube-Star, bekannt aus Funk und TV, Vordenker, Freigeist und Honorarberater.

    Der studierte Betriebswirt erlebte 2001 den Staatsbankrott der argentinischen Regierung und dessen ruinöse Folgen für das Land und seine Bürger aus nächster Nähe mit. Seitdem beschäftigt er sich mit dem Geldsystem, Wirtschaftsgeschichte und Vermögenssicherung. Marc Friedrich berät strategisch seit über einem Jahrzehnt erfolgreich international Privatpersonen, Unternehmen, Spitzensportler, Schauspieler, Family Offices, Stiftungen und Pensionskassen zur Vermögenssicherung, Asset-Allokation und Krisenvorsorge.

    Seit 2006 baut er maßgeschneiderte, individuelle Strategien zur Vermögenssicherung für seine Kunden vom Privatanleger, Unternehmen bis hin zum Family Office. Und das weltweit! Marc Friedrich ist ein Vordenker, immer neugierig, in keiner Denkschublade verhaftet, kein Dogmatiker und weder Optimist noch Pessimist, sondern Realist!

    Mehr anzeigen

    Neueste Videos von wallstreetONLINE Zentralredaktion



    ANZEIGE

    Broker-Tipp*

    Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

    Lesen Sie den Bestseller von Matthias Weik und Marc Friedrich*:

    * Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


    ANZEIGE


    Verfasst von Marc Friedrich
    Studie: Klimaziele sind unerreichbar und kosten Wohlstand, Frieden + Lebenszeit

    Degrowth ist in aller Munde. Bücher wie “Das Ende des Kapitalismus” von Ulrike Herrmann sind seit Wochen auf der Bestsellerliste. Statt Wirtschaftswachstum plädiert man hier für ein Schrumpfen der Wirtschaft...