DAX-2,53 % EUR/USD+0,32 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,58 %

Heidelberger Druckmaschinen Was passiert hier gerade?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
14.03.2018, 13:51  |  346   |   

Liebe Leser,

in unseren früheren Reports zur Heidelberger Druckmaschinen AG prognostizierten wir den Kursanstieg der Aktie. Mit dieser Prognose lagen wir goldrichtig. Denn mittlerweile steht der Kurs des Unternehmens wieder bei knapp über 3 Euro und somit über der 200-Tage-Linie. Doch das alte Kursniveau wird wohl mittelfristig eher nicht zu erreichen sein.

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Positive Aussichten auf künftige Geschäfte!

Mittlerweile strebt der Kurs weiter nach oben. Möglicherweise ist das auch auf die generell positiven Erwartungen der Marktteilnehmer an das Unternehmen zurückzuführen. Das Unternehmen geht außerdem von einer weiter steigenden Nachfrage aus.

Charttechnisch Analyse der Aktie: Geduld ist gefragt!

Anleger, welche sich die Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG in ihr Depot legen wollen und dabei auf die Charttechnik vertrauen, müssen sich noch etwas gedulden. Jedenfalls bei einem kurzfristigen Anlagehorizont. Denn in der gegenwärtigen Phase kann kein Kaufsignal festgestellt werden und somit ist ein günstiger Einstiegszeitpunkt aktuell und in nächster Zeit nicht abzusehen.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Johannes Weber.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel