DAX+0,49 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-0,76 %

Fondssparen: Läuft alles nach (Spar-)Plan

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
12.09.2018, 15:02  |  333   |   |   
Wenn man Erspartes auf der Bank lässt, ist das Geld gut angelegt. Diese Weisheit galt über Jahre als unangefochten. Trotz der Niedrigzinsphase setzt noch immer ein Großteil der Bevölkerung auf dieses Anlagesystem. Eigentlich schade um das Geld.

Sparen trotz Niedrigzins?


Sparen ist eine lobenswerte Sache: Sparen für den Urlaub, für das neue Auto, für die Zukunft, die Kinder oder die kommende Zeit im Ruhestand. Da heißt es oft, Disziplin zeigen und Einschränkungen in Kauf nehmen. Wenn sich die Sparsamkeit am Ende lohnt, kann man gelassen und mit ruhigem Gewissen den Betrag monatlich aufwenden. Doch bei Sparbuch, Tagesgeld & Co. herrscht schon längere Zeit Niedrigzinsklima. Wer sein Kapital in festverzinsliche Geldanlagen investiert, muss zwar keine Angst vor Verlusten haben. Doch wenn die Zinsen nicht einmal die Inflation ausgleichen – was momentan der Fall ist – verlieren Anleger sogar Vermögen.



Den vollständigen Artikel lesen ...



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren