DAX-0,52 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,11 % Öl (Brent)-4,73 %

Kaufempfehlung Vonovia-Calls mit 151%-Chance bei Erholung auf 41,50€

Gastautor: Walter Kozubek
11.10.2018, 10:18  |  396   |   |   

Wenn die Vonovia-Aktie in den nächsten Wochen einen Teil der in den vergangenen Tagen erlittenen Kursverluste aufholen kann, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Wenn die Vonovia-Aktie in den nächsten Wochen einen Teil der in den vergangenen Tagen erlittenen Kursverluste aufholen kann, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Leadtitel: Kaufempfehlung für Vonovia

Subtitel: Aussichtsreiche Long-Hebel

In den vergangenen Tagen konnte sich auch die Vonovia-Aktie (ISIN: DE000A1ML7J1) nicht der Schwäche des Gesamtmarktes entziehen. Seit dem 1.10.18, als die Aktie noch einen Tageshöchststand von 42,23 Euro verzeichnete, ging es mit dem Aktienkurs um 8,60 Prozent auf bis zu 38,60 Euro nach unten. Der DAX-Index gab innerhalb des gleichen Zeitraumes „nur“ um 6,5 Prozent nach. Mit einem Kursrückgang von 0,15 Prozent zählte die Vonovia-Aktie im frühen Handel des 11.1.018 zu den stärksten Werten im DAX-Index, der wieder einem trüben Handelstag entgegen sieht.

Risikobereite Anleger, die sich der Ansicht der Privatbank Hauck & Aufhäuser anschließen, die die Aktie mit einem Kursziel von 52,60 Euro zum Kauf empfiehlt, könnten eine Investition in Long-Hebelprodukte als Alternative zum Aktienkauf ins Auge fassen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 40 Euro

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein auf die Vonovia-Aktie mit Basispreis bei 40 Euro, Bewertungstag 21.12.18, BV 0,1, ISIN: DE000GD8TSL0, wurde beim Aktienkurs von 38,95 Euro mit 0,087– 0,089 Euro gehandelt.

Kann sich der Kurs der Vonovia-Aktie in spätestens einem Monat zumindest wieder auf 41,50 Euro erholen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,19 Euro (+113 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 37,73 Euro

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Vonovia-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 37,73 Euro, BV 0,1 ISIN: DE000MF5CVF8, wurde beim Aktienkurs von 38,95 Euro mit 0,137 – 0,147 Euro taxiert.

Bei einem Kursanstieg der Vonovia-Aktie auf 41,50 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 0,37 Euro (+151 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 36,445 Euro

Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Vonovia-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 36,445 Euro, BV 0,1 ISIN: DE000HX0QU65, wurde beim Aktienkurs von 38,95 Euro mit 0,29 – 0,30 Euro quotiert. Steigt der Vonovia-Kurs auf 41,50 Euro an, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,50 Euro (+67 Prozent) befinden.

Dieeser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Vonovia-Aktien oder von Hebelprodukten auf Vonovia-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel