DAX+0,69 % EUR/USD-0,15 % Gold-0,16 % Öl (Brent)+1,56 %

Endlich eine "REALE" 500-1000%-Gelegenheit!? Gestern nur "Aufwärmübung" und warum es jetzt sehr ernst wird...

Anzeige
Nachrichtenquelle: Inult
16.10.2018, 08:38  |  11800   |   

4,4 Mio. Aktien wurden gestern bei dieser Aktie an allen Börsenplätzen in Kanada gehandelt. – Das höchste Volumen in der Aktie für Pacton Gold seit Monaten. Pacton Gold ist seit gestern völlig neu aufgestellt. Wir spekulieren jetzt auf eine grundliegende Neubewertung der Aktie von Pacton Gold. Wir glauben, dass mit der Aktie von Pacton Gold allein bis zum Jahresende realistisch mindestens 500-1000% Performance für Anleger umzusetzen sind, die das aktuell noch immer niedrige Kursniveau zum Einstieg nutzen (und das nun aus einem sehr guten Grund). Zu groß werden die Auswirkungen der gestrigen Meldung sein, die in der Tat eine Sensationsmeldung für einen Goldsucher darstellt! Denn gestern ist es passiert, dasselbe, was einem anderen Unternehmen passiert ist, dessen Aktie dann im Eiltempo um rund 900% zulegte und bei Anlegern der Branche in aller Munde war. Die gestrige Meldung ist in unseren Augen definitiv “Dynamit” und der Auslöser für eine jetzt anstehende rasante Rallye bei der Aktie von Pacton Gold. Bereits kurzfristig könnte der Aktienkurs des kanadischen Goldsuchers jetzt durchaus zwischen 500 und 1000 Prozent zulegen. Unser Tipp lautet daher, sich die Aktie von Pacton Gold auf aktuellem Kursniveau unbedingt ins Depot zu legen.

Strong Buy: Pacton Gold
WKN: A2DQT1
Börsenplätze: Frankfurt, etc. (Deutschland); Toronto (TSX-V Kanada, Heimatbörse)

Die Aktie hat im gestrigen Handelsverlauf prozentual zwar bereits zweistellig zulegen können. – Wir betrachten den vergleichsweise leichten Zugewinn aber nur als “Aufwärmübung” für eine rasante Kursrallye – ähnlich, wie Sie sie bei Novo Resources nach dem Nuggetsfund gesehen haben (Chart weiter unten).

Letzte Meldung: Initial Prospecting at Pacton’s Friendly Creek in the Egina Area of the Pilbara Identifies Gold Nuggets

Sensationsfund!

Spektakulärer Goldfund in Australien

Pacton Gold hat jetzt bei seinen startenden Explorationsarbeiten Goldnuggets gefunden, wie gestern Morgen bekannt wurde.Dass ein Unternehmen während seiner Explorationsaktivitäten auf einem neuen Projekt gleich einmal auf Goldnuggets stößt, passiert nur ganz selten. Zuletzt passierte dies Mitte 2017 beim kanadischen Goldsucher Novo Resources. Der Aktienkurs explodierte unmittelbar – innerhalb von Tagen um mehrere 100%, innerhalb von Monaten um rund 900%.

2017: Die Aktie von Novo Resources explodierte förmlich nach einem Goldnuggets-Fund in der Pilbara-Region in Australien

Auch Novo Resources fand die Nuggets auf einem Projekt in der sog. Pilbara-Region in Australien. Pacton Gold fand jetzt bei erstmaligen Explorationsaktivitäten auf dem Friendly-Creek-Goldprojekt in der Pilbara-Region in Australien in verschiedensten Bereichen auf dem Projekt Goldnuggets. Das, worauf wir schon seit ein paar Wochen spekulieren, ist jetzt tatsächlich eingetreten. Das Management von Pacton handelte äußerst geschickt, als man das Unternehmen vor kurzer Zeit aufstellte und nach dem spektakulären Goldfund von Novo Resources in 2017 in der Pilbara-Region in Australien zuschlug, wo auch immer man konnte. Pacton Gold ist jetzt der drittgrößte Explorer, was die Gesamtfläche in der Pilbara-Region angeht: Arrow, Friendly Creek, Hong Kong, Golden Palms heißen einige der Projekte, die sich der Goldsucher in der Pilbara-Region in Australien gesichert hat. Der gestern lancierte Fund auf dem Friendly-Creek-Projekt wird definitiv breite Wellen schlagen. Auch sind weitere Sensationsfunde in den nächsten Tagen und Wochen nicht auszuschließen, denn die Geologencrew von Pacton sucht weiter.

Die Aktie von Pacton Gold gehört seit dieser Sensationsmeldung definitiv zu den “heißesten” Rohstoffaktien der ganzen Börse in Toronto. Daher auch unser Tipp, sich möglichst jetzt noch eine Position in der Aktie zu sichern. Die Aktie hat im gestrigen Handelsverlauf prozentual bereits zweistellig zulegen können – wir betrachten den leichten Zugewinn aber nur als “Aufwärmübung” für eine anstehende Kursrallye – ähnlich, wie Sie sie bei Novo Resources nach dem Nuggetsfund gesehen haben.

Die Hintergrundstory: Der Pilbara-Goldrush in Australien

Fast 400 Mio. Dollar (CDN) ist Novo Resources an der Börse wert. Das Unternehmen hat 2017 Goldnuggets auf einem Projekt in der Pilbara-Region in Australien gefunden. Der eigentliche Mann hinter der ursprünglichen Entdeckung heißt Jonathon Campbell. Er befand sich vor ein paar Jahren mit seiner Frau auf der Jagd, als er mitten im Nichts Leute entdeckte, die offensichtlich nach Gold suchten und auch fündig geworden sind. Campbell ist selbst Geologe und entschloss sich schließlich dazu, der Sache selbst auf den Grund zu gehen. Er fand tausende Goldnuggets und ist auch dafür verantwortlich, das Novo Resources sich schließlich seine Projekte in der Pilbara-Region sichern konnte.

Der Australier Jonathon Campbell löst einen Goldrush aus

Seit dem Riesenerfolg von Novo gibt es einen regelrechten neuen Goldrush in Australien, eben allem voran in der Pilbara-Region. Der Aktienkurs von Novo Resources explodierte im Jahr 2017 von unter 1$ auf ein Hoch von fast 9$ (CDN).

Was war passiert!? Wie gesagt, Novo Resources hat Goldnuggets gefunden. Auf einer Investmentkonferenz präsentierte das Unternehmen im Livestream Funde von Goldnuggets. Die Leute drehten beinahe schon durch und nicht nur Kleinanleger stürzten sich auf das Papier von Novo Resources. Ein Großkonzern der Minenbranche, die Kirkland Lake Gold, hat seitdem zig Millionen Aktien von Novo Resources gekauft und glaubt ganz offensichtlich an einen großen Erfolg – womöglich an einen der größten neuen Goldfunde der Welt. Milliardär und Rohstoffinvestor Eric Sprott ist auch beteiligt und spricht gerne über die Aktivitäten in der Pilbara-Region in Australien. Er glaubt nämlich, dass es sich hierbei um eine der letzten bislang völlig unentdeckten Goldregionen der Welt handelt, die Lagerstätten mit Bonanza-Graden hervorbringen wird.

Der “Tenbagger”-Kandidat: Pacton Gold – Eric Sprott schon jetzt im Frühstadium investiert. – Folgen!

Pacton Gold ist derzeit mit einer Bewertung von rund 43,6 Mio. Dollar (CDN) noch sehr “erschwinglich”. Auch der äußert erfolgreiche Rohstoffinvestor und Milliardär Eric Sprott hat in dieses Unternehmen investiert. Pacton Gold hat sich in den letzten Monaten zahlreiche Projekte in der Pilbara-Region gesichert. Sprott hat persönlich über 10% der Aktien von Pacton gekauft.

Große Teile der Explorationsfläche der Pacton-Projekte grenzen unmittelbar an ein Projekt von der eingangs erwähnten Novo Resources.

UNSER TIPP:

 

Pacton Gold landete gestern einen “Volltreffer”. Die gestrige Meldung ist definitiv “Dynamit” und wird in unseren Augen in den nächsten Tagen und Wochen für extreme Zugewinne sorgen. Legen Sie sich auf aktuellem Kursniveau eine Position der Pacton Gold-Aktie ins Depot.

Informieren Sie sich selbst über Pacton Gold –

Pacton im www: www.pactongold.com
Filings (Börsenbehörden Kanada): www.sedi.ca

Mit besten Empfehlungen

Ihnen wie immer viel Erfolg!

Ihr inult-Team
www.inult.com

HIER geht es zum Aktienkurs von Pacton Gold.


Beachten Sie zwingend nachfolgende Hinweise zu den bei inult definitiv bestehenden Interessenkonflikten hinsichtlich dieser Veröffentlichung sowie unsere Riskohinweise und unseren Haftungsausschluss

Risikohinweise und Haftungsausschluss

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Haftung für die Inhalte externer Verlinkungen übernehmen.
Jedes Investment in Wertpapiere ist mit Risiken behaftet. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen kann es zu erheblichen Kursverlusten kommen. Dies gilt insbesondere bei Investments in (ausländische) Nebenwerte sowie in Small- und Microcap-Unternehmen; aufgrund der geringen Börsenkapitalisierung sind Investitionen in solche Wertpapiere höchst spekulativ und bergen ein hohes Risiko bis hin zum Totalverlust des investierten Kapitals. Darüber hinaus unterliegen die bei inult vorgestellten Aktien teilweise Währungsrisiken.

Die von inult für den deutschsprachigen Raum veröffentlichten Hintergrundinformationen, Markteinschätzungen und Wertpapieranalysen wurden unter Beachtung der österreichischen und deutschen Kapitalmarktvorschriften erstellt und sind daher ausschließlich für Kapitalmarktteilnehmer in der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland bestimmt; andere ausländische Kapitalmarktregelungen wurden nicht berücksichtigt und finden in keiner Weise Anwendung. Die Veröffentlichungen von inult dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen ausdrücklich keine Finanzanalyse dar, sondern sind Promotiontexte rein werblichen Charakters zu den jeweils besprochenen Unternehmen, welche hierfür ein Entgelt zahlen. Zwischen dem Leser und den Autoren bzw. dem Herausgeber kommt durch den Bezug der inult-Publikationen kein Beratungsvertrag zu Stande.

Sämtliche Informationen und Analysen stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder für sonstige Transaktionen dar. Jedes Investment in Aktien, Anleihen, Optionen oder sonstigen Finanzprodukten ist – mit teils erheblichen – Risiken behaftet. Die Herausgeberin und Autoren der inult-Publikationen sind keine professionellen Investmentberater; deshalb lassen Sie sich bei ihren Anlageentscheidungen unbedingt immer von einer qualifizierten Fachperson (z.B. durch Ihre Hausbank oder einen qualifizierten Berater Ihres Vertrauens) beraten.

Alle durch inult veröffentlichten Informationen und Daten stammen aus Quellen, die wir zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig halten. Hinsichtlich der Korrektheit und Vollständigkeit dieser Informationen und Daten kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Gleiches gilt für die in den Analysen und Markteinschätzungen von inult enthaltenen Wertungen und Aussagen; diese wurden mit der gebotenen Sorgfalt erstellt. Eine Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Angaben ist ausgeschlossen.

Alle getroffenen Meinungsaussagen spiegeln die aktuelle Einschätzung der Verfasser wider, die sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern kann. Es wird ausdrücklich keine Garantie oder Haftung dafür übernommen, dass die in den inult-Veröffentlichungen prognostizierten Kurs- oder Gewinnentwicklungen eintreten.

Angaben zu Interessenskonflikten ($ 48f BörseG, § 34b WpHG)

Die Herausgeberin und verantwortliche Autoren erklären hiermit, dass folgende Interessenskonflikte hinsichtlich des in dieser Veröffentlichung des besprochenen Unternehmens Pacton Gold zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bestehen:

I. Autoren und die Herausgeberin sowie diesen nahestehende Consultants und Auftraggeber halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktienbestände in Pacton Gold und behalten sich vor, diese zu jedem Zeitpunkt und ohne Ankündigung zu verkaufen oder neue Positionen in Pacton Gold einzugehen.

II. Autoren und die Herausgeberin und Auftraggeber sowie diesen nahestehende Consultants unterhalten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ein Beratungsmandat mit Pacton Gold und erhalten hierfür ein Entgelt.

Autoren und die Herausgeberin wissen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die Aktie von Pacton Gold im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kommt es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung.

Es handelt sich bei dieser Veröffentlichung von inult ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um eine Veröffentlichung eines ganz deutlich und eindeutig werblichen Charakters im Auftrag der besprochenen Unternehmen.

– Werbung –

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
06.11.18