DAX+0,69 % EUR/USD+0,19 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+1,36 %
Deutsche Anleihen starten etwas schwächer
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen starten etwas schwächer

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
31.10.2018, 08:37  |  381   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Mittwoch mit leichten Kursverlusten in den Handel gestartet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,07 Prozent auf 160,17 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei 0,39 Prozent. Wie bereits am Vortag ging es mit den Renditen für italienischen Anleihen gegen den allgemeinen Markttrend weiter nach unten.

Im Fokus stehen vor allem Daten zur Preisentwicklung in der Eurozone, die am späten Vormittag veröffentlicht werden. Zuletzt war bereits die Inflation in Deutschland, der größten Volkswirtschaft der Eurozone, auf 2,5 Prozent und damit auf den höchsten Stand seit über zehn Jahren gestiegen. Auch in der gesamten Eurozone wird im Oktober mit einem Anstieg der Inflation gerechnet.

Am Nachmittag könnten auch Konjunkturdaten aus den USA für Impulse am deutschen Rentenmarkt sorgen. Auf dem Programm stehen unter anderem Daten zur Entwicklung am amerikanischen Arbeitsmarkt./jkr/she

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel