DAX+1,77 % EUR/USD+0,21 % Gold+0,46 % Öl (Brent)+2,47 %

Artemis-Fondsmanager: Warum Schwellenländer weiterhin Anlagechancen bieten

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
06.11.2018, 09:39  |  344   |   |   
Aktien aus den Emerging Markets wurden von den jüngsten Börsenturbulenzen besonders hart getroffen. Ist jetzt also ein guter Zeitpunkt zum günstigen Einstieg in Schwellenländer-Investments? Oder laufen Anleger Gefahr, in eine Bewertungsfalle zu tappen? Das erklärt Artemis-Fondsmanager Raheel Altaf.Wieder einmal standen die Emerging Markets unter Druck. Die Verkaufswelle, die im Oktober alle Märkte rund um den Globus erfasste, bescherte auch ihnen erneute Verluste. In den Schwellenländern fielen die Indizes auf das zu Jahresbeginn 2017 verzeichnete Niveau. In Euro gerechnet verbuchte der MSCI Emerging Markets Total Return Index nach Angaben des Datenanbieters Lipper in den zwölf Monaten zwischen November 2017 und Ende Oktober ein Minus von 10,1 Prozent.
Viele Bedenken...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel