DAX+0,37 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,02 % Öl (Brent)+1,24 %

NRW will zweites kostenfreies Kita-Jahr einführen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
08.01.2019, 13:11  |  248   |   |   

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die nordrhein-westfälische Landesregierung will ab dem kommenden Jahr ein zweites beitragsfreies Kita-Jahr einführen. Das kündigte NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) am Dienstag in Düsseldorf an.

Derzeit ist nur das letzte Kita-Jahr vor der Einschulung beitragsfrei. Ab 2020/21 werde damit auch das vorletzte Kindergartenjahr für Eltern nichts mehr kosten. Das Land trage die Kosten in Höhe von rund 210 Millionen Euro.

Eine generelle Beitragsfreiheit für Eltern von Kita-Kindern in NRW wird es aber vorerst nicht geben. Nach Schätzungen des NRW-Familienministeriums würde eine allgemeine Kita-Gebührenfreiheit 750 bis 800 Millionen Euro kosten. Das rot-rot-grün regierte Berlin hat als erstes Bundesland die Kita-Gebühren bereits komplett abgeschafft./beg/dot/DP/jha



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel