DAX+0,02 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,92 % Öl (Brent)-0,29 %

Deutsche Cannabis AG Bußgeldverfahren beendet

Nachrichtenquelle: Pressetext (Adhoc)
25.01.2019, 12:15  |  735   |   |   

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Hamburg (pta013/25.01.2019/12:15) - In dem seit 2016 anhängigen durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistung eröffneten Bußgeldverfahren wegen verspäteter Veröffentlichung von Finanzberichten hat das Amtsgericht Frankfurt am Main heute durch Urteil eine Geldbuße gegen die Gesellschaft in Höhe von 100.000 EUR festgesetzt.

Das Bußgeld ist ab dem 01.04.2019 in 25 Monatsraten zu entrichten. Das ursprünglich verhängte Bußgeld von 375.000 EUR wurde damit erheblich reduziert. Sowohl die Gesellschaft als auch die Staatsanwaltschaft haben Rechtsmittelverzicht erklärt.

Die Deutsche Cannabis AG begrüßt die signifikante Reduktion des Bußgeldes.

(Ende)

Aussender: Deutsche Cannabis AG
Adresse: Moorhof 11, 22399 Hamburg
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Holger Uhrhammer
Tel.: +49 40 60761830
E-Mail: info@deutschecannabis.com
Website: www.deutschecannabis.com

ISIN(s): DE000A0BVVK7 (Aktie), DE000A2DA6T5 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin, Tradegate

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20190125013 ]

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel