DAX+0,71 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,13 % Öl (Brent)+0,36 %

Marktüberblick: Sachwertplatzierungen 2018: Noch stärkere Dominanz von Immobilienfonds durch Sondereffekte

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
22.02.2019, 18:05  |  343   |   |   
Das Branchenmedium kapital-markt intern stellt einen deutlichen Rückgang des Zeichnungskapitals gegenüber dem Vorjahr fest.

Laut einer Pressemitteilung des Branchenspezialisten kapital-markt intern Verlag (k-mi) wurde im Jahr 2018 ein Zeichnungskapital von 1,38 Milliarden Euro platziert. Dies wäre gegenüber dem Jahr 2017 ein Rückgang von 41 Prozent. Dort hätten noch 2,33 Milliarden Euro für den Retail-Bereich für Sachwerte generiert werden können. Der Verlag sieht darin keine dramatische Entwicklung und erklärt diesen Rückgang mit drei Sondereffekten, welche man berücksichtigen müsse.



Den vollständigen Artikel lesen ...



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren