Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,33 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+1,70 %

Ausbruch und neues Hoch heute! Brisante Chartsituation…

Anzeige
Nachrichtenquelle: Inult
23.08.2019, 09:16  |  5185   |   

Die Aktie schraubt sich augenscheinlich von einem Level zum nächsten. Unterstützend für die Fortführung und Beschleunigung dieses Trends sind die bevorstehenden Bohrergebnisse. Der erste Datensatz zeigte schon einen Volltreffer. Man müsste also wirklich ein vollendeter Pessimist sein, wenn man glauben würde, dass sich die 12,3 g/t Gold aus der ersten News nicht fortsetzten, ja möglicherweise sogar verbessern ließen.

Der Markt geht jedenfalls davon aus, wie man im Chart sieht. Die Aktie notiert an einer wichtigen Widerstandslinie. Wird diese heute überwunden, wovon wir fest ausgehen, dann wird der Kurs der Aktie aktiv aus dem Seitwärtstrend ausgebrochen sein, BEVOR das nächste “Bohrdaten-Set” veröffentlicht wird, was einer weiteren positiven Entwicklung für den Aktienkurs sicherlich zuträglich sein müsste.

Hierzulande noch ein Geheimtipp und unseres Erachtens bestens aufgestellt, um sich von der Masse der Rohstoffexplorer ganz deutlich abzuheben. Der Minenkonzern Kirkland Gold (rund 13 Mrd. Dollar Bewertung; CDN) und Rohstofflegende Eric Sprott sind bereits Aktionäre dieses Unternehmens, das in Hinblick sowohl der heute bekannt gegebenen als auch der bisherigen Resultate mit rund 17 Mio. Dollar (CDN) extrem niedrig bewertet erscheint. Vor wenigen Tagen gab man einen Volltreffer bekannt:

Gatling Exploration*
WKN: A2N6VV
Börsenplätze: Frankfurt, etc. (Deutschland); TSX-V (Kanada, Heimatbörse)

Volltreffer-News! – Außergewöhnliche TrefferquoteGatling Drills High-Grade, Near Surface Gold at Cheminis Deposit Including 12.3 g/t Au over 5.0 meters

Gatling durchteuft in der Lagerstätte Cheminis eine hochgradige, oberflächennahe Goldmineralisierung, einschließlich 12,3 g/t Au auf 5,0 m

Das kanadische Rohstoffunternehmen Gatling Exploration erbohrt auf dem sog. Cheminis-Areal auf seinem Larder-Projekt in Kanada 12,3 Gramm Gold über eine Länge von 5 Metern und 18,1 Gold Gold über eine Länge von 3 Metern. Das Besondere: Die Mineralisierungen wurden nahe der Erdoberfläche vorgefunden. Die Trefferquote der neuen Bohrungen auf dem Cheminis-Areal von der Erdoberfläche weg liegen bis dato bei 100%!!! Alle bisherigen drei Bohrungen, die bislang in der Lagerstätte Cheminis durchgeführt wurden, haben innerhalb der oberen 50 Meter eine Goldmineralisierung durchteuft.

Zahlreiche Majors Nachbarn

Über 170 Mio. Unzen Gold wurden bis dato im sog. Abitibi-Greenstone-Gürtel in Kanada entdeckt. Zahlreiche Majors sind bzw. waren dort äußerst erfolgreich aktiv. Ein kanadisches Explorationsunternehmen konnte sich ebenfalls ein Projekt sichern und darf schon heute ein Projekt mit rund 1 Mio. Unzen Gold sein Eigen nennen: das Larder-Projekt. Das Management glaubt an eine große neue Goldlagerstätte.

Der Milliardenkonzern Kirkland Gold ist Aktionär dieses Unternehmens. Auch Investorlegende Eric Sprott persönlich ist Aktionär. Die Aktie notiert bei 0,43$ (CDN) und bringt es aktuell auf eine Bewertung von rund 20 Mio. Dollar (CDN).

Das Larder-Projekt besteht aus drei einzelnen Projektabschnitten, bei denen das Geologenteam glaubt, dass diese zusammengehören und ein großes Goldvorkommen darstellen werden. Man spekuliert auf ein außergewöhnlich großes Goldvorkommen und alles sieht danach aus, als könnte das Management exakt richtig liegen. Schon im Frühjahr 2019 hat man mit einem 10.000 Meter umfassenden Bohrprogramm gestartet. Dieses wurde nun aufgrund der großartigen Erfolge während des Frühjahrs/Sommers 2019 auf 20.000 Meter erweitert. Zudem konnte man sich erst kürzlich dank einer Vereinbarung mit Teck Resources ein weiteres Areal sichern, welches das Projekt noch einmal vergrößern könnte und das in unmittelbarer Nachbarschaft zu zwei Projekten des Goldminenriesen Agnico Eagle liegt.

Gatling Exploration ist ein kanadisches Goldexplorationsunternehmen, das sich auf den Ausbau des im ressourcenreichen Goldgürtel Abitibi im Norden der Provinz Ontario gelegenen Goldprojekts Larder konzentriert. Das Konzessionsgebiet Larder beherbergt drei hochgradige Goldlagerstätten, die sich 35 Kilometer östlich von Kirkland Lake befinden. Das Projekt wird zu 100 % von Gatling kontrolliert. Das 3.370 Hektar große Projektgelände liegt 7 Kilometer westlich der Mine Kerr Addison, aus der 11 Millionen Unzen Gold gefördert wurden.

Unser Tipp:

Mit dem Larder-Projekt im kanadischen Ontario konnte sich Gatling Exploration offenbar ein extrem vielversprechendes neues Goldareal sichern. Bis dato sind alle Bohrungen von Erfolg gekrönt, Ressourcen von rund 1 Mio. Unzen Gold (Inferred & Indicated; NI 43-101) konnten bereits nachgewiesen werden. Das aktuell 20.000 Meter umfassende Bohrprogramm zielt darauf ab, die bislang bekannten Ressourcen deutlich zu vergrößern.  Die soeben veröffentlichten Resultate sprechen (erneut) eine ganz deutliche Sprache. Das aktuelle Kursniveau erscheint entsprechend attraktiv.

Informieren Sie sich selbst über Gatling Exploration:
Webseite: https://www.gatlingexploration.com
Filings (Börsenbehörden Kanada): www.sedi.ca

 

Mit besten Empfehlungen

Ihnen wie immer viel Erfolg!

Ihr inult-Team
www.inult.com

HIER geht es zum Aktienkurs von Gatling Exploration.

*Beachten Sie zwingend nachfolgende Hinweise zu den bei inult definitiv bestehenden Interessenkonflikten hinsichtlich dieser Veröffentlichung sowie unsere Riskohinweise und unseren Haftungsausschluss

Risikohinweise und Haftungsausschluss

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Haftung für die Inhalte externer Verlinkungen übernehmen.
Jedes Investment in Wertpapiere ist mit Risiken behaftet. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen kann es zu erheblichen Kursverlusten kommen. Dies gilt insbesondere bei Investments in (ausländische) Nebenwerte sowie in Small- und Microcap-Unternehmen; aufgrund der geringen Börsenkapitalisierung sind Investitionen in solche Wertpapiere höchst spekulativ und bergen ein hohes Risiko bis hin zum Totalverlust des investierten Kapitals. Darüber hinaus unterliegen die bei inult vorgestellten Aktien teilweise Währungsrisiken.

Die von inult für den deutschsprachigen Raum veröffentlichten Hintergrundinformationen, Markteinschätzungen und Wertpapieranalysen wurden unter Beachtung der österreichischen und deutschen Kapitalmarktvorschriften erstellt und sind daher ausschließlich für Kapitalmarktteilnehmer in der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland bestimmt; andere ausländische Kapitalmarktregelungen wurden nicht berücksichtigt und finden in keiner Weise Anwendung. Die Veröffentlichungen von inult dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen ausdrücklich keine Finanzanalyse dar, sondern sind Promotiontexte rein werblichen Charakters zu den jeweils besprochenen Unternehmen, welche hierfür ein Entgelt zahlen. Zwischen dem Leser und den Autoren bzw. dem Herausgeber kommt durch den Bezug der inult-Publikationen kein Beratungsvertrag zu Stande.

Sämtliche Informationen und Analysen stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder für sonstige Transaktionen dar. Jedes Investment in Aktien, Anleihen, Optionen oder sonstigen Finanzprodukten ist – mit teils erheblichen – Risiken behaftet. Die Herausgeberin und Autoren der inult-Publikationen sind keine professionellen Investmentberater; deshalb lassen Sie sich bei ihren Anlageentscheidungen unbedingt immer von einer qualifizierten Fachperson (z.B. durch Ihre Hausbank oder einen qualifizierten Berater Ihres Vertrauens) beraten.

Alle durch inult veröffentlichten Informationen und Daten stammen aus Quellen, die wir zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig halten. Hinsichtlich der Korrektheit und Vollständigkeit dieser Informationen und Daten kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Gleiches gilt für die in den Analysen und Markteinschätzungen von inult enthaltenen Wertungen und Aussagen; diese wurden mit der gebotenen Sorgfalt erstellt. Eine Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Angaben ist ausgeschlossen.

Alle getroffenen Meinungsaussagen spiegeln die aktuelle Einschätzung der Verfasser wider, die sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern kann. Es wird ausdrücklich keine Garantie oder Haftung dafür übernommen, dass die in den inult-Veröffentlichungen prognostizierten Kurs- oder Gewinnentwicklungen eintreten.

Angaben zu Interessenskonflikten 

Die Herausgeberin und verantwortliche Autoren erklären hiermit, dass folgende Interessenskonflikte hinsichtlich des in dieser Veröffentlichung des besprochenen Unternehmens Gatling Exploration zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bestehen:

I. Autoren und die Herausgeberin sowie diesen nahestehende Consultants und Auftraggeber halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktienbestände in Gatling Exploration und behalten sich vor, diese zu jedem Zeitpunkt und ohne Ankündigung zu verkaufen oder neue Positionen in Gatling Exploration einzugehen.

II. Autoren und die Herausgeberin und Auftraggeber sowie diesen nahestehende Consultants unterhalten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ein Beratungsmandat mit Gatling Exploration und erhalten hierfür ein Entgelt.

Autoren und die Herausgeberin wissen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die Aktie von Gatling Exploration im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kommt es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung.

Es handelt sich bei dieser Veröffentlichung von inult ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um eine Veröffentlichung eines ganz deutlich und eindeutig werblichen Charakters im Auftrag der besprochenen Unternehmen.

– Werbung / Marketingmitteilung –

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarUSDCannabisCADABS


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
17.09.19