Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Sirona Biochem unterzeichnet finalen Lizenz- und Liefervertrag mit Hautpflege-Branchenführer Rodan + Fields

Nachrichtenquelle: IRW Press
18.09.2019, 09:01  |  2595   |   |   

Vancouver, Kanada – 18. September 2019 – Sirona Biochem Corp. (TSX-V: SBM) (FWB: ZSB) (US-OTC: SRBCF) („Sirona) freut sich sehr bekannt geben zu können, dass das Unternehmen mit der Firma Rodan + Fields LLC (Rodan + Fields“), dem Marktführer für Hautpflege in den USA[i], einen finalen Vertrag im Hinblick auf die Lizenzierung und den kommerzielen Verkauf des neuartigen Wirkstoffs TFC-1067 unterzeichnet hat. TFC-1067 wirkt hautaufhellend und verleiht ein ebenmäßiges Hautbild. Rodan + Fields wird als erstes Unternehmen am Markt ein Verbraucherprodukt mit dem Wirkstoff TFC-1067 in bestimmten Ländern, unter anderem auch in den Vereinigten Staaten, verkaufen.

 

Gemäß der Vertragsbestimmungen wird Sirona eine Vorabzahlung sowie Meilensteinzahlungen erhalten und auch laufende Einnahmen für die Herstellung und Lieferung des neuartigen Hautaufhellungswirkstoffs TFC-1067 generieren, der von Rodan + Fields auf nicht-exklusiver Basis verwendet wird. Rodan + Fields wird seinerseits ein neues Produkt auf den Markt bringen, in dem dieser Wirkstoff enthalten ist. Weitere Einzelheiten dieser Vereinbarung bleiben aus strategischen Gründen streng vertraulich. Sowohl Sirona als auch Rodan + Fields freuen sich auf eine langfristige Geschäftsbeziehung von wechselseitigem Nutzen.

 

„Das Board von Sirona hat entschieden, dass uns die Zusammenarbeit auf nicht-exklusiver Basis die Möglichkeit bietet, mehrere internationale Partnerschaften parallel voranzutreiben. Wir setzen daher die aktiven Gespräche mit Partnern für unser Produkt TFC-1067 weiter fort. Letztendlich werden wir durch die Durchdringung der zahlreichen verfügbaren Vertriebskanäle und Territorien den maximalen wirtschaftlichen Wert erzielen können. Dadurch sind wir in der Lage, uns mit unserem Produkt TFC-1067 größere Marktanteile in der internationalen Branche für Hautaufhellungsprodukte zu sichern“, berichtet Dr. Howard Verrico, CEO von Sirona Biochem.

 

Die Vereinbarung sieht zudem die Abhaltung regelmäßiger Treffen zwischen den Wissenschaftlern von Sirona und Rodan + Fields vor, bei denen Möglichkeiten für eine zukünftige Zusammenarbeit in Verbindung mit neuen Verbraucherprodukten sondiert werden sollen. Auf diese Weise wird das gesamte Spektrum an fachlichem Know-how gebündelt und ermöglicht bereits in einem frühen Stadium die Ausarbeitung eines Konzepts für ein innovatives, formuliertes Produkt, das der Hauptpflegephilosophie von Rodan + Fields gerecht wird.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroUSAPreiseUnsicherheitPatentschutz


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel