DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Euroboden GmbH beendet Zeichnungsphase vorze

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
18.09.2019, 16:30  |  916   |   |   









DGAP-Media / 18.09.2019 / 16:30



- Vorzeitige Schließung des Orderbuches wegen großer Nachfrage

- Höchstbetrag des Emissionsvolumens in Höhe von EUR 40 Mio. erfolgreich platziert



Grünwald, 18. September 2019. Aufgrund der großen Nachfrage hat die Euroboden GmbH das Orderbuch für die neue Anleihe 2019/2024 (ISIN: DE000A2YNXQ5) mit einem Volumen von bis zu EUR 40 Mio. heute um 08:00 Uhr vorzeitig geschlossen. Ursprünglich vorgesehen war eine Zeichnungsfrist vom 16. September bis zum 27. September 2019. Die Anleihe hat einen jährlichen Kupon von 5,50% bei halbjährlicher Zinszahlung und eine Laufzeit von fünf Jahren. Die Anleihe ist eingeteilt in Teilschuldverschreibungen mit einem Nennbetrag von EUR 1.000 und wird zu 100% des Nennwertes begeben. Interessierte Anleger können die Euroboden Anleihe nun zukünftig an der Frankfurter Wertpapierbörse kaufen.



Ein gutes Drittel der Zeichnungen entfiel auf private Investoren. Alle über die Börse Frankfurt platzierten Aufträge wurden bis zu einem Volumen von EUR 4.000,00 vollständig zugeteilt. Zeichnungsaufträge mit einem über EUR 4.000,00 hinausgehenden Volumen erhielten ebenfalls EUR 4.000,00 Zuteilung.



Zeitnah (Handel per Erscheinen) wird die Schuldverschreibung im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) im Segment Quotation Board für Anleihen gehandelt. Ausgabe- und Valutatag ist der

1. Oktober 2019.



Martin Moll, Geschäftsführer der Euroboden GmbH: "Das hohe Interesse und die überaus erfolgreiche Anleiheemission macht uns stolz und fordert gleichzeitig von uns, dass wir unseren erfolgreichen mittlerweile mehr als 20 Jahre tradierten Weg der Architekturkultur weiter gehen. Der hohe Zuspruch von institutionellen und Privatkunden in unsere Anleihe zeigt uns, dass Euroboden als verlässlicher Partner am Kapitalmarkt etabliert ist."



Der gebilligte Wertpapierprospekt ist unter www.euroboden.de abrufbar.



Die Transaktion wurde durch die mwb Wertpapierhandelsbank AG als Emissionsbank begleitet. Als Financial-Advisor fungierte die Lighthouse Corporate Finance GmbH.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 5
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroBörseEURWertpapiereFreiverkehr


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel