DAX-0,19 % EUR/USD0,00 % Gold-0,15 % Öl (Brent)-0,91 %

Wirecard – Hopp oder Top

Gastautor: Daniel Saurenz
06.12.2019, 12:04  |  268   |   |   

Wirecard_AG_Hauptsitz_Aschheim1_72dpi_02Liebe Leser, Reverse-Bonuszertifikate sehr nah an der Barriere, der DAX mit Hebel 100 oder Optionsscheine kurz vor dem Verfall – sie alle gehören zu den Umsatzspitzenreitern eines jeden Tages. Eine gar nicht so kleine Fangemeinde am deutschen Finanzmarkt möchte mit Spaß, aber eben auch höchstem Risiko handeln. Wir setzen dies ab sofort für Sie um, indem wir kombinieren. Wir suchen Basiswerte, bei denen ein „hopp oder top“, sprich höchste Gewinne oder Totalverlust, absolut drin sind. Heute – Wirecard als Basiswert, umzusetzen mit WKN GB478T und Hebel 14. Kursrichtung – Long. 

Kurze Begründung unserer Idee: Die jüngsten Presseberichte haben den Aktienkurs wieder Richtung 115 Euro gedrückt. Ohne größere Neuigkeiten sehen wir die Aktie in einer Spanne zwischen 115 und 120 Euro. Nun sollten die Bullen wieder das Ruder übernehmen.

Die maximale Haltedauer unserer Hopp oder Top-Trades soll wenige Stunden bis maximal 3 Tage sein. Wichtig – diese spezielle Kategorie richtet sich ausschließlich! an Leser und Anleger, denen höchstes Risiko wichtig ist und die daran Spaß haben, jedoch neben den sehr großen Chancen auch Verlust bis Totalverlust mit einkalkulieren. Die Trades sind losgelöst von unseren Abo-Diensten und unserem Exklusivbereich. Wir wünschen Ihnen mit diesem Service viel Spaß und Erfolg und selbst, wenn Sie es nicht umsetzen wollen, so können Sie die grundsätzlichen Ideen ja ein wenig nachverfolgen.

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroBasiswertAktienAnlegerDAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel