Anlegerverlag NEMETSCHEK stürzt von der Klippe!      

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
26.03.2020, 14:35  |  152   |   |   

Großer Katzenjammer heute bei allen NEMETSCHEK-Anteilseignern. Mit einem Minus von 5% muss die Aktie nämlich richtig Federn lassen. Dadurch kosten die Papiere mittlerweile nur noch 42,65 Euro. Sollten Anleger nun alles verkaufen oder besser nachkaufen?

Sie haben im Corona-Crash Geld verloren? Hier lesen Sie, wie Sie Ihr Depot sicher durch die Krise bringen.

Deutlich verschlechtert hat sich durch diesen Kursrutsch die übergeordnete Technik. NEMETSCHEK hat nämlich nur noch wenig Luft bis zu einer wichtigen Unterstützung. Aktuell errechnet sich nur noch ein Abstand von 24% zum 4-Wochen-Tief. Dieses wichtige Tief wurde bei 34,30 Euro markiert. Die nächsten Stunden und Tage werden also entscheidend sein.

Turnaround-Jäger bekommen damit nun eine weitere Chance zum Einstieg. Denn die Aktien werden heute mit einem stattlichen Rabatt gehandelt. Für NEMETSCHEK-Skeptiker dürfte die aktuelle Bewegung dagegen keine Überraschung sein.

Anleger-Tipp: Angesichts des Corona-Crashs haben wir einen exklusiven Sonderreport erstellt, wie Sie Ihr Depot sicher durch diese Krise bringen. Hier kostenlos herunterladen.



Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroAnlegerAktienGeld


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel