Wirecard kündigt wegen Bilanzunklarheiten Strafanzeige gegen unbekannt an

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.06.2020, 11:23  |  4488   |   |   

ASCHHEIM (dpa-AFX) - Der Dax -Konzern Wirecard will im Bilanzskandal Strafanzeige gegen unbekannt erstatten, wie ein Sprecher am Donnerstag in München sagte. Das Unternehmen sehe sich als mögliches Opfer eines "gigantischen Betrugs"./cho/DP/mis

Wirecard Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel