Mynaric muss China-Aktivitäten einstellen und hofft auf US-Regierungsauftrag

Nachrichtenquelle: 4investors
31.07.2020, 11:35  |  333   |   |   
Es kommt selten vor, dass ein börsennotiertes Unternehmen seine Aktivitäten in China aufgrund von Anweisungen der Bundesregierung einstellen muss. Mynaric ist nun genau hiervon betroffen und wird sämtliche Geschäftsbeziehungen nach China mit sofortiger Wirkung einstellen. Die Entscheidung sei „eine Konsequenz eines Untersagungsbescheids der Bundesregierung, die die Lieferung von Laserkommunikationsprodukten nach China eindeutig ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Mynaric Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
11.08.20