Vorstandswechsel bei der Volksbank Dreiländereck erfolgt früher als geplant
Foto: finanzbusiness

Vorstandswechsel bei der Volksbank Dreiländereck erfolgt früher als geplant

Nachrichtenquelle: Finanz Business
07.08.2020, 10:57  |  110   |   |   

Das neue Vorstandsmitglied der Genossenschaftsbank musste bei seinem vorherigen Arbeitgeber in NRW wegen Differenzen über die strategische Ausrichtung gehen. Jetzt kommt ihm sein Faible für Fusionen zugute.


Weiterlesen auf: finanzbusiness.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel