Corona-Teststation an Autobahn in Baden-Württemberg eröffnet

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
14.08.2020, 08:11  |  104   |   |   

NEUENBURG (dpa-AFX) - Vor dem Hintergrund zunehmender Corona-Infektionen hat Baden-Württemberg eine Teststation an der Autobahn A5 nahe der Grenze zu Frankreich eröffnet. "Die ersten Autofahrer sind durch, die Tests wurden genommen", sagte die Karin Bundschuh, Sprecherin des Badischen Roten Kreuzes, das das Testcenter auf dem Parkplatz Neuenburg-Ost führt. Neben Reisenden aus Risikogebieten, für die ein Test Pflicht ist, können sich auch andere Reisende gratis testen lassen, die Kosten trägt das Land.

Tests sind für Reisende in Baden-Württemberg zudem bereits an den Flughäfen Stuttgart, Friedrichshafen und Karlsruhe/Baden-Baden möglich sowie seit Donnerstag am Stuttgarter Hauptbahnhof.

Allerdings müssen sich die Getesteten etwas in Geduld üben, bis ein Ergebnis vorliegt. Nach Angaben von Landesgesundheitsminister Manfred Lucha (Grüne) kann es bis zu vier Tage dauern.

In Bayern hatten 44 000 getestete Reisendenoch kein Ergebnis ihrer Corona-Tests bekommen, die zum Großteil bei den Ende Juli eingerichteten Teststationen an grenznahen Raststätten gemacht worden waren. Unter den noch nicht übermittelten Testergebnissen waren auch Hunderte positive Befunde. Stand Donnerstagnachmittag hatte die Gesundheitsministerin von 908 Identifizierten gesprochen, die seit dem Morgen kontaktiert würden. Zudem gebe es positive Ergebnisse, die noch nicht hätten zugeordnet werden können./mov/DP/jha



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel