Axon Neuroscience bringt weltweit ersten Crowdfunding-Impfstoff gegen COVID-19 auf den Markt

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
18.09.2020, 14:05  |  122   |   |   

- Weltweit erster und einziger Crowdfunding-Impfstoff gegen COVID-19

- Investitionsmöglichkeiten ab Oktober 2020 auf  https://www.covidax.eu/ 

- Eine wichtige vorklinische Studie hat gezeigt, dass der ACvac1-Impfstoff die Replikation des lebenden SARS-CoV-2-Virus blockieren kann

- Phase I der klinischen Studien soll im vierten Quartal 2020 stattfinden

BRATISLAVA, Slowakei, 18. September 2020 /PRNewswire/ -- AXON Neuroscience („Axon"), ein Biotech-Unternehmen im klinischen Stadium und Branchenführer bei der Behandlung und Vorbeugung neurodegenerativer Erkrankungen mit einer einzigartigen Peptid-Impfstoffplattform, bringt den weltweit ersten unabhängig entwickelten mit Crowdfunding finanzierten Impfstoff gegen COVID-19 auf den Markt – ACvac1.

AXON Neuroscience lab technician

Axon verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung eines außergewöhnlich sicheren und immunogenen Peptid-Impfstoffs gegen Demenz und gab im April 2020 seinen Plan bekannt, einen neuartigen Peptid-Impfstoff gegen COVID-19 zu entwickeln. Die Axon-Wissenschaftler machten die schwächsten Stellen des SARS-CoV-2-Virus ausfindig und verwendeten sie zur Entwicklung des Impfstoffs. ACvac1 induzierte eine umfassende Antikörperproduktion in geimpften Mäusen, wodurch die Replikation des lebenden Virus wirksam blockiert und die Stichhaltigkeit des Axon-Ansatzes bestätigt wurde. Axon plant, bereits im vierten Quartal 2020 mit der Erstanwendung am Menschen am Menschen zu beginnen.

Aufgrund dieser ermutigenden Ergebnisse zur Wirksamkeit des Impfstoffs hat Axon beschlossen, das Projekt Einzelpersonen und Kleininvestoren zugänglich zu machen, die direkt von der Website des Projekts aus investieren können.

Michal Fresser, Chief Executive Officer von Axon, erläuterte: „Es findet ein weltweiter Wettkampf um einen Impfstoff statt. Viele große Unternehmen stehen unter großem Druck, schnell einen Impfstoff zu finden, was häufig zu Schleichwegen und Kompromissen führt. Als unabhängiges Biotech-Unternehmen mit bewährter Impfstofftechnologie im klinischen Stadium haben wir uns stets auf die Wirksamkeit konzentriert, ohne dabei die Sicherheit zu beeinträchtigen. Jetzt möchten wir den Menschen die Möglichkeit geben, sich uns anzuschließen und ihren persönlichen Beitrag dazu zu leisten, einen weltweit verfügbaren Impfstoff zu finden."

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel