Helaba sieht Konsolidierung und Beschäftigungsrückgang am Finanzplatz Frankfurt bis Ende 2022
Foto: finanzbusiness

Helaba sieht Konsolidierung und Beschäftigungsrückgang am Finanzplatz Frankfurt bis Ende 2022

Nachrichtenquelle: Finanz Business
21.10.2020, 17:39  |  137   |   |   

Die Corona-Pandemie wirkt sich langfristig auch auf die Zahl der Bankbeschäftigten in Frankfurt aus. Aber erstmals arbeiten mehr als zehn Prozent aller deutschen Banker in der Main-Metropole. FinanzBusiness sprach mit Ulrike Bischoff, Autorin der Helaba-Finanzplatzstudie.


Weiterlesen auf: finanzbusiness.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Helaba sieht Konsolidierung und Beschäftigungsrückgang am Finanzplatz Frankfurt bis Ende 2022 Die Corona-Pandemie wirkt sich langfristig auch auf die Zahl der Bankbeschäftigten in Frankfurt aus. Aber erstmals arbeiten mehr als zehn Prozent aller deutschen Banker in der Main-Metropole. FinanzBusiness sprach mit Ulrike Bischoff, Autorin der …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel