Berentzen „Im dritten Quartal haben wir eine leichte Erholung erlebt”

Nachrichtenquelle: 4investors
22.10.2020, 11:21  |  150   |   |   
Für die ersten neun Monate 2020 meldet Berentzen einen Umsatzrückgang von 120,6 Millionen Euro auf 112,9 Millionen Euro. Während im Bereich Spirituosen ein Umsatzplus erzielt wurde, war das Geschäftsvolumen in den Bereichen Alkoholfreie Getränke und Frischsaftsysteme rückläufig. Auf EBITDA-Basis ist der operative Gewinn des Getränkekonzerns von 12,3 Millionen Euro auf 10,2 Millionen Euro zurück gegangen, vor Zinsen und Steuern ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Berentzen-Gruppe Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Berentzen Stammaktie
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Berentzen „Im dritten Quartal haben wir eine leichte Erholung erlebt” Für die ersten neun Monate 2020 meldet Berentzen einen Umsatzrückgang von 120,6 Millionen Euro auf 112,9 Millionen Euro. Während im Bereich Spirituosen ein Umsatzplus erzielt wurde, war das Geschäftsvolumen in den Bereichen Alkoholfreie Getränke und …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
23.11.20
23.02.20