Streit um Rundfunkbeitrag: Jetzt kommt die bundespolitische Bearbeitung

02.12.2020, 17:18  |  124   |   |   

In Magdeburg blieb der große Showdown zunächst aus: Die Koalition hat die Sitzung des Medienausschusses vom Mittwochmittag auf den 9. Dezember vertagt. Bis dahin hat die schwarz-rot-grüne Koalition also jetzt die Möglichkeit, eine Einigung im Rundfunkstreit zu finden. Die CDU wollte zuvor einen Antrag einbringen, der eine Neuverhandlung des Medienstaatsvertrages im Hinblick auf die durch

Der Beitrag Streit um Rundfunkbeitrag: Jetzt kommt die bundespolitische Bearbeitung erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Redaktion.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Streit um Rundfunkbeitrag: Jetzt kommt die bundespolitische Bearbeitung In Magdeburg blieb der große Showdown zunächst aus: Die Koalition hat die Sitzung des Medienausschusses vom Mittwochmittag auf den 9. Dezember vertagt. Bis dahin hat die schwarz-rot-grüne Koalition also jetzt die Möglichkeit, eine Einigung im …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel