AKTIE IM FOKUS Grandvision unter Druck - EssilorLuxottica überdenkt Übernahme

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
10.12.2020, 09:53  |  126   |   |   

AMSTERDAM/PARIS (dpa-AFX Broker) - Die Sorge vor einer scheiternden Übernahme hat am Donnerstagmorgen die Anteile des Optik-Einzelhändlers Grandvision klar ins Minus gedrückt. Der französisch-italienische Brillenkonzern EssilorLuxottica überdenkt offenbar seinen Rückzug von der im Juli 2019 ausgehandelten milliardenschweren Übernahme des niederländischen Unternehmens. Dies hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg zuvor unter Berufung auf informierte Kreise berichtet und unter anderem auf den seit der Einigung gefallenen Börsenwert von Grandvision verwiesen.
Die an der Euronext notierten Grandvision-Papiere rutschten im frühen Handel um mehr als viereinhalb Prozent ab. Der Kurs fiel damit auf das Niveau von Anfang November zurück, nachdem es für die Aktien in den vergangenen Wochen deutlich nach oben gegangen war. Zuletzt verringerte sich der Verlust auf 2,3 Prozent. Papiere von EssilorLuxottica gaben am Donnerstagmorgen um rund ein halbes Prozent nach./tav/bek/jha/


Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

AKTIE IM FOKUS Grandvision unter Druck - EssilorLuxottica überdenkt Übernahme Die Sorge vor einer scheiternden Übernahme hat am Donnerstagmorgen die Anteile des Optik-Einzelhändlers Grandvision klar ins Minus gedrückt. Der französisch-italienische Brillenkonzern EssilorLuxottica überdenkt offenbar seinen Rückzug von der im …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
18.05.20