checkAd

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS: Für nachhaltig orientierte Anleger eine gute Option

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
04.02.2021, 13:47  |  161   |   |   
Nachhaltigkeit und Rentabilität schließen sich nicht aus: Mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS profitieren Anleger von zuverlässigen Ausschüttungen, ohne dabei ESG-Risiken in Kauf nehmen zu müssen.

Klimaschädlicher Kohlestrom? Unfaire Arbeitsbedingungen? Zweifelhafte Geschäftspraktiken? Für immer mehr Anleger kommen Unternehmen, die auf dieser Basis ihr Geld verdienen nicht mehr als Portfoliobestandteil in Frage. Im Fachjargon nennt man dies „ESG“, was für die Dimensionen Environment (Umwelt), Social (Soziales) und Government (Unternehmensführung) steht. Aus diesem Gedanken heraus hat sich eine ganze Fondsgattung entwickelt: Nachhaltigkeitsfonds wählen ihre Investments unter anderem auf Basis solcher ESG-Kriterien aus. Wer sein Portfolio nach diesen Gesichtspunkten restrukturieren möchte, muss sich aber keineswegs auf ausgewiesene Öko-Fonds beschränken. Denn immer mehr konventionelle Fonds beweisen, dass auch sie zu mehr Nachhaltigkeit im Depot beitragen können und Rendite mit gutem Gewissen liefern.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS: Für nachhaltig orientierte Anleger eine gute Option Nachhaltigkeit und Rentabilität schließen sich nicht aus: Mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS profitieren Anleger von zuverlässigen Ausschüttungen, ohne dabei ESG-Risiken in Kauf nehmen zu müssen.Klimaschädlicher Kohlestrom? Unfaire …



Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren