Aktie vor Kurssprung? Ready Set Gold ist jetzt ready for Take-off

Anzeige
Gastautor: Michael Adams
08.02.2021, 10:54  |  2538   |   

Goldexplorer gibt es wie Sand am Meer. Aber bei der Aktie von Ready Set Gold Corp. kommen jetzt mehrere sehr wichtige Faktoren zusammen, die die Aktie sehr kurzfristig zum Abheben bringen könnten.

 

Am vergangenen Freitag habe ich ein Update zu Sassy Resources veröffentlicht und Sie konnten die Aktie danach noch für einige Stunden sowohl in Kanada als auch an den deutschen Börsenplätzen im Bereich um die (umgerechnet) 0,50 CAD aufsammeln. Der Schlusskurs in Kanada am Freitag betrug dann schon 0,60 CAD – ein sehr schönes Kursplus von 20 % für uns innerhalb nur weniger Stunden. Aber damit ist aus meiner Sicht die Story noch nicht vorbei und ich sehe weiteres Potenzial in der Aktie.

Aber auch heute haben ich für Sie einen ganz besonderen Gold-Leckerbissen dabei, von dem ich mir ebenfalls kurzfristig eine überdurchschnittlich hohe Kursperformance verspreche:

Ready Set Gold Corp. (CSE: RDY │ WKN: A2QJSH │ ISIN: CA7557541082)

  • wurde erst am 12. Januar 2021 an der kanadischen CSE und vor Kurzem erst auch an der Börse in Frankfurt gelistet,
  • ist im Moment noch mit nur ca. C$13 Mio. bewertet,
  • besitzt zu 100 Prozent ein potenzielles Weltklasse-Projekt in Kanada, auf dem bereits 1,215 Mio. Unzen Gold in verschiedenen NI-43-101 Kategorien nachgewiesen wurden,
  • und hat gerade ein extrem wichtiges Bohrprogramm auf dem Flaggschiffprojekt gestartet, dessen Ergebnisse den Aktienkurs kurzfristig beflügeln könnten.

 

Ready Set Gold heißt: Es ist alles schon da

Ready hat insgesamt drei sehr interessante Gold-Silber-Projekte. Besonders heiß aber ist jetzt das 771 ha große Flaggschiff-Goldprojekt Northshore in Hemlo in Ontario, Kanada.

Unmittelbarer Nachbar ist die Hemlo-Mine von Barrick, in der bisher 21 Mio. Unzen Gold gefördert wurden und in der der Branchengigant jährlich immer noch 200.000 Unzen Gold fördert. Die Geologie und Infrastruktur in diesem Gebiet ist so vorteilhaft, dass die Cashkosten pro Unze hier bei nur ca. US$ 800 liegen.

Schon in den 1930er Jahren wurde auf dem Northshore-Projekt sehr erfolgreich Gold gefördert: 2.400 Unzen bei einem durchschnittlichen Goldgehalt von 21,80 g/t!

Zuletzt gehörte das Projekt zu 56 Prozent dem Explorer CBLT und zu 44 Prozent Balmoral Resources bzw. Wallbridge Mining. Eigentlich wollten die beiden Explorer das Projekt gemeinsam weiter erschließen, konzentrierten sich dann aber jeweils auf andere Projekte. Ready Set Gold hat beide Anteile im letzten Sommer für gerade einmal 500.000 Cash und 3,2 Mio. Aktien zu 100 Prozent übernommen. Durch die Ausgabe der Aktien an CBLT und Wallbridge haben sich die beiden eine Chance auf einen kleinen Teil der zukünftigen Erfolge von Ready gesichert.

Die jüngsten Bohrergebnisse der Vorbesitzer auf der sog. Afric-Zone aus dem Jahr 2014 verdeutlichen, was für ein Schnäppchen Ready da gemacht hat.

Aus dem offiziellen technischen, NI 43-101 konformen Bericht über das Northshore-Projekt vom 27.2014 geht hervor, dass allein auf der sehr aussichtsreichen Afric-Zone 391.000 Unzen Gold in der angezeigten Kategorie und 824.000 Unzen Gold in der abgeleiteten Kategorie liegen. Das sind insgesamt also schon einmal 1,215 Mio. Unzen Gold.

Der Clou ist aber, dass diese bereits sehr gut erkundete Lagerstätte trotzdem noch in allen Richtungen und in der Tiefe sehr viel ergiebiger sein könnte. Dass hier noch mehr Erzadern vorliegen könnten, ergaben Oberflächenuntersuchungen inkl. der Entnahme von Bodenproben und luftgestützten Messungen aus dem vergangenen Sommer, die Ready vorgenommen hat.

Die konkreten geologischen Modelle der Afric-Zone formulieren ganz klare Bohrziele. Ready hat gerade ein entsprechendes Winterbohrprogramm gestartet, bei dem 3.000 Meter Diamantbohrungen niedergebracht werden. Wenn sich herausstellt, dass die Lagerstätte nicht nur tatsächlich größer ist, sondern die Goldwerte auch weiterhin so weit überdurchschnittlich gut sind, müsste man Ready Set Gold an der Börse meiner Ansicht nach völlig anders bewerten.
 

Der zusätzliche Clou ist die benachbarte Gino-Zone, die 2018 von den Vorbesitzern entdeckt wurde: Bei ersten Bohrungen wurden hier 16,97 g/t Gold in einer 3 Meter dicken Erdschicht gemessen. Ein Verdacht liegt in der Luft: Bildet diese Zone zusammen mit der Afric-Zone ein großes Gesamtsystem? Schon die aktuellen Bohrungen der ersten Bohrphase, deren erste Ergebnisse schon sehr, sehr bald veröffentlicht werden könnten, werden hoffentlich erste Antworten liefern. Im März und April folgt dann die zweite Bohrphase mit weiteren 3.000 Bohrmetern, die bereits komplett finanziert sind. Das wird sehr spannend!

 

Sie sind immer noch kein Abonnent des Stock-Telegraph?
Abonnieren Sie hier meinen kostenlosen Newsletter und profitieren damit zuerst von gewinnbringenden Informationen!
 
 

 

Darum könnte Ready jetzt eine echte Kursrakete sein

Bei Ready kommen mehrere wichtige Faktoren zusammen, die kurzfristig zu einem Kursfeuerwerk führen könnten. Die Initialzündung könnte von der evtl. kurz bevorstehenden Veröffentlichung der ersten Bohrergebnissen ausgehen. Der Turbo für die Kursbewegung liegt insbesondere hierin: Die blutjunge Aktie wird jetzt gerade von einem breiten Publikum entdeckt.

Vollständig verwässert liegt die Marktkapitalisierung gerade einmal bei ca. C$13 Mio. Ein Klacks! Von den insgesamt 37,1 Mio. ausgegebenen Aktien sind 13,1 Mio. (darunter CBLT und Wallbridge) für bis zu 12 Monate gesperrt und weitere 17 Prozent hält das Management. Frei gehandelt werden aktuell also nur etwa 50 Prozent der AktienDas macht den Kurs besonders beweglich!

Und dann wäre da noch der Vergleich mit den Konkurrenten: Bei einer Marktkapitalisierung von aktuell nur C$13 Mio. ist jede der insgesamt bisher kategorisierten 1,2 Mio. Unzen Gold mit nur ca. C$11 bewertet! Wenn Ready die Ressourcen jetzt ausweitet, wäre die Bewertung je Unze sogar noch günstiger.

Bei vergleichbaren Unternehmen wie Reunion Gold liegt die Bewertung bei rund C$41, bei Midas Gold bei C$90, bei Integra Resources bei C$60, bei Probe Metals bei C$64 usw. Die Aktie von Ready ist also in jeder Hinsicht ein Schnäppchen!

Fazit: Ready ist ready for Take-off

Goldexplorer gibt es wie Sand am Meer. Aber bei der Aktie von Ready Set Gold Corp. (CSE: RDY │ WKN: A2QJSH │ ISIN: CA7557541082) kommen jetzt mehrere sehr wichtige Faktoren zusammen, die die Aktie sehr kurzfristig zum Abheben bringen könnten. Der letzte Schlusskurs von RDY an der kanadischen Börse lag bei 0,35 CAD (also knapp 0,23 EUR).

Nutzen Sie Ihre Chance!

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches Händchen und das notwendige Quäntchen Glück bei Ihren Investmententscheidungen!

Ihr

Redaktionsschluss: Montag, 08. Februar 2021 – 07:20 Uhr MEZ

Dieser Artikel ist zuerst erschienen auf:

https://stock-telegraph.com/ready-set-gold-ist-jetzt-ready-for-take-of ...


 

Quellenangaben & Credits

Ready Set Gold Corp.
Stockwatch
Stockhouse
wallstreet:online
Börse Frankfurt
IRW Press

Herausgeber

Star Finance GmbH, Turmstrasse. 28, 6312 Steinhausen, Schweiz
Kontakt über info@stock-telegraph.com

Verantwortlicher Redakteur

Dipl.-Kfm. Michael Adams c/o Star Finance GmbH, Turmstrasse. 28, 6312 Steinhausen, Schweiz

Wichtige Hinweise 

Wir empfehlen grundsätzlich den Kauf von Aktien an der jeweiligen Heimatbörse. Sollten Sie im deutschen Handel kaufen wollen, achten Sie unbedingt auf eine faire Kursstellung und limitieren Sie Ihre Kauforder.

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und – je nach Art des Investments – sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Hinweis auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich):

Grundsätzlich können die Star IR GmbH, die Star Finance GmbH (früher Star Capital GmbH) und / oder Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen oben vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Diese möglichen Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Eine Übersicht über die individuell je Unternehmen bestehenden möglichen Interessenkonflikte sowie weitere wichtige rechtliche Hinweise finden Sie auf der Webseite von Stock-Telegraph.com unter ‘Hinweis zu Interessenkonflikten‘ Beachten Sie unbedingt auch unsere Ausführungen zum ‘Haftungsausschluss‘ und unseren ‘Risikohinweis‘.

Konkret und eindeutig vorliegende Interessenskonflikte nach § 85 WpHG und Art. 20 MAR

In obigem Artikel sind zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung folgende konkrete und vorliegende Interessenkonflikte gemäß Katalog gegeben:

Sassy Resources Corp.: 1, 8
Ready Set Gold Corp.: 4, 6, 13

Den Katalog zur Offenlegung eindeutiger & konkret vorliegender Interessenskonflikte finden Sie unter: https://stock-telegraph.com/rechtlichehinweise/#Interessenkonflikt


 



Diesen Artikel teilen


Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige




Disclaimer

Aktie vor Kurssprung? Ready Set Gold ist jetzt ready for Take-off Am vergangenen Freitag habe ich ein Update zu Sassy Resources veröffentlicht und Sie konnten die Aktie danach noch für einige Stunden sowohl in Kanada als auch an den deutschen Börsenplätzen im Bereich um die (umgerechnet) 0,50 CAD aufsammeln. Der Schlusskurs in Kanada am Freitag betrug dann schon 0,60 CAD – ein sehr schönes Kursplus von 20 % für uns innerhalb nur weniger Stunden. Aber damit ist aus meiner Sicht die Story noch nicht vorbei und ich sehe weiteres Potenzial in der Aktie. Aber auch heute haben ich für Sie einen ganz besonderen Gold-Leckerbissen dabei, von dem ich mir ebenfalls kurzfristig eine überdurchschnittlich hohe Kursperformance verspreche: Ready Set Gold Corp. (CSE: RDY │ WKN: A2QJSH │ ISIN: CA7557541082)

Community