Shop Apotheke – Pullback als Einstiegschance in die Aktie der Online-Apotheke nutzen!

Gastautor: Achim Mautz
21.02.2021, 19:48  |  593   |   |   

Der Medikamentenmarkt ist groß, aber online immer noch wenig durchdrungen.

 

Pullback Trading-Strategie

 

Symbol: SAE ISIN: NL0012044747
 

 

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Shop Apotheke Europe!
Long
Basispreis 180,54€
Hebel 9,73
Ask 2,16
Short
Basispreis 219,51€
Hebel 8,99
Ask 2,09

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

 

Rückblick: Shop Apotheke zählt zu den führenden europäischen Online-Apotheken. Die Gruppe vertreibt hauptsächlich rezeptfreie Arzneimittel sowie apothekenübliche Schönheits- und Pflegeprodukte. In diesem Zusammenhang bietet Shop Apotheke auch umfassende Informationen zu Medikamenten, ihrer Anwendung sowie zu Neben- und Wechselwirkungen. Auf eine längere Seitwärtsphase folgte ein steiler Anstieg der Aktie.

 

 

Meinung: Der Medikamentenmarkt ist groß, aber online immer noch wenig durchdrungen. Unternehmen, wie der Apothekenkette, spielt nicht nur die Pandemie in die Hände, sie sind auch strukturelle Gewinner. Die Umsätze im europäischen Online-Handel dürften sich im Zeitrahmen von 2020 bis 2025 verdoppeln und somit für weiteres Wachstum sorgen. Aktuell sehen wir bei der Aktie eine Korrektur des steilen Anstiegs, die bis an den EMA-20 führte. Wenn die Unterstützung des gleitenden Durchschnitts hält, ist mit einem Rebound und einer weiter anhaltenden Aufwärtsbewegung zu rechnen. Sollten wir allerdings tiefere Kurse sehen, wäre das Setup negiert und es dürfte in Richtung EMA-50 gehen.

 

 

Chart vom 19.02.2021 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 225 EUR

 

 

 

 

Setup: Wenn der Kurs über die Kerze von Freitag steigt, kann man einen Long-Trade eröffnen, der sich unter dem EMA-20 absichern lassen würde. Sollte die Aktie vor dem Breakout noch 1-2 Tage über die Zeitachse korrigieren, bekämen wir ein noch attraktiveres Setup.

 

 

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

 

 

Meine Meinung zu Shop Apotheke ist bullisch

 

 

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in SAE

 

 

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter folgendem Link abrufen können [Link]

 

 

Analyse erstellt im Auftrag von


 

 

 



Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Achim Mautz*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Shop Apotheke – Pullback als Einstiegschance in die Aktie der Online-Apotheke nutzen! Der Medikamentenmarkt ist groß, aber online immer noch wenig durchdrungen.

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel