checkAd

Argentinien kann IWF-Kredit nicht zurückzahlen

Gastautor: NTG24
26.03.2021, 13:46  |  143   |   |   

Eigentlich sagt ein Blick auf die langfristige Entwicklung des argentinischen Pesos gegen den US-Dollar schon alles. Denn der Peso kennt seit über 20 Jahren nur eine Richtung, und zwar nach oben, womit ein US-Dollar also immer mehr Peso kostet. Die …

Eigentlich sagt ein Blick auf die langfristige Entwicklung des argentinischen Pesos gegen den US-Dollar schon alles. Denn der Peso kennt seit über 20 Jahren nur eine Richtung, und zwar nach oben, womit ein US-Dollar also immer mehr Peso kostet.

Die realwirtschaftliche Basis dieser Entwicklung könnte trister nicht sein, denn sie beruht auf einer falschen Wirtschaftspolitik und einer Blockade zentraler argentinischer Vetoakteure. Die scheinbare Stabilität des Pesos gegen den Dollar in den 2000er Jahren ist einem Rohstoffboom geschuldet, der aus einem Faktorenmix gespeist wurde, in dessen Zentrum der Doppelstern eines extrem stark wachsenden neuen China und einer Extremphase sinkender Zinsen steht, in der die Zinsen auf den tiefsten Stand seit 5000 Jahren gefallen sind. ...

Weiterlesen auf www.ntg24.de
Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Argentinien kann IWF-Kredit nicht zurückzahlen Eigentlich sagt ein Blick auf die langfristige Entwicklung des argentinischen Pesos gegen den US-Dollar schon alles. Denn der Peso kennt seit über 20 Jahren nur eine Richtung, und zwar nach oben, womit ein US-Dollar also immer mehr Peso kostet. Die …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel