checkAd

"Die EZB will, dass die Negativzinsen im Markt ankommen", sagt Florian Rentsch

Nachrichtenquelle: FinanzBusiness
03.05.2021, 10:49  |  119   |   |   

Der Vorsitzende des Verbands der Sparda-Banken spricht im Interview mit FinanzBusiness über Negativzinsen und Verwahrentgelte, Digitalisierung und die Wichtigkeit von Filialen - und erklärt, warum Geld zu verdienen für die genossenschaftlichen Institute immer schwieriger wird.


Weiterlesen auf: finanzbusiness.de



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

"Die EZB will, dass die Negativzinsen im Markt ankommen", sagt Florian Rentsch Der Vorsitzende des Verbands der Sparda-Banken spricht im Interview mit FinanzBusiness über Negativzinsen und Verwahrentgelte, Digitalisierung und die Wichtigkeit von Filialen - und erklärt, warum Geld zu verdienen für die genossenschaftlichen …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel