checkAd
HCOB-Chef Ermisch denkt ab 2022 über Zukäufe nach
Foto: finanzbusiness

HCOB-Chef Ermisch denkt ab 2022 über Zukäufe nach

Nachrichtenquelle: FinanzBusiness
11.05.2021, 07:28  |  162   |   |   

Für das laufende Jahr hebt der Vorstandsvorsitzende die Prognose der Hamburg Commercial Bank deutlich an. Die Bank ist bei Immobilien- und Schiffsfinanzierungen wieder erfolgreich im Geschäft.


Weiterlesen auf: finanzbusiness.de



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

HCOB-Chef Ermisch denkt ab 2022 über Zukäufe nach Für das laufende Jahr hebt der Vorstandsvorsitzende die Prognose der Hamburg Commercial Bank deutlich an. Die Bank ist bei Immobilien- und Schiffsfinanzierungen wieder erfolgreich im Geschäft.Weiterlesen auf: finanzbusiness.de

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel