Candlesticks Dax am Nachmittag - 27.12.07

27.12.2007, 16:46  |  1571   |   |   
Die heutigen US-Daten brachten keine neuen positiven Impulse. So kann sich der DAX zwar oberhalb der 8.000er Marke halten - Anschlusskäufe setzen jedoch nicht ein. So scheinen die Marktteilnehmer auch nicht auf eine Jahresanfangsrallye zu spekulieren. Das erreichte Niveau wird im DAX als nicht sonderlich attraktiv für einen Einstieg angesehen. Anders ist die Kaufzurückhaltung nicht zu erklären. Auch die von mir erwartete Aufwärtsbewegung ausgehend von einem Niveau bei ca. 8.113 im FDAX setzt nicht ein. Letztlich sollten also Longpositionen eng abgesichert werden. Erste Stops bieten sich unter der 8.000er Marke im DAX an - ein klareres Verkaufssignal wird jedoch erst unter 7.785 ausgelöst.


Tageschart DAX :


DAX vor kräftigen Widerständen.


Stundenchart:


Widerstandszone im Stundenchart bei ca. 8.063 bis 8.073 Punkten. Unterstützung bei ca. 8.015 Punkten.


Tageschart F-DAX


Zur Übersicht.


15min F-DAX


Der DAX-Future testet aktuell die Unterstützung bei ca. 8.113 Punkten. Ein Rückgang unter ca. 8.100 dürfte zu weiteren Gewinnmitnahmen führen bis ca. 8.050. Ausgehend von den 15min Kerzen besteht aber noch die Chance auf eine fortgesetzte Seitwärtsbewegung. Entspannung erst bei Rebreak der 8.159.


Einen schönen Feierabend.

Ihr Stefan Salomon


Kontakt:Stefan Salomon



Anmerkung: Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.
DAX jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Stefan Salomon*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer