DAX-2,80 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,04 % Öl (Brent)-3,74 %

DAX - Candlesticks weiterhin behauptet

07.12.2012, 15:45  |  1176   |   |   

Lieber Leser, der Markt zeigt sich nach den US-Arbeitsmarktdaten leicht erholt von seinen Tagestief. Ein deutlicher Impuls nach oben kann sich jedoch nicht durchsetzen, der DAX verbleibt innerhalb einer bisherigen Tagesrange. Zum Wochenschluss werden gegen 16.00 Uhr nochmals US-Daten erwartet – letztlich besteht zwar kurzfristig auch das Risiko von kurzfristigen Gewinnmitnahmen zum Wochenschluss, grundsätzlich bleibe ich aber bullish.

 

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Stundenchart

dax 60min2.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/12/07/dax-60min2.png

Aktuell bildet sich ein Rechteck, eine Range aus. Signal hier bei Ausbruch. Positiv über 7.554/65. Negativ unter 7.508, 7.487, 7.415, 7.390 – jeweils per Hourly-Close.

 

30min FDAX

1FDAX 30min 12-12-2.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/12/07/1fdax-30min-12-12-2.png

Ein Ausbruch über 7.560/70 sollte den FDAX dann an die 7.600/10 führen – negativ ein Fall unter ca. 7.489 und bei Break des Aufwärtstrends. Die Kerzen selbst geben aktuell keine Richtung an.  

Einen erfolgreichen Feierabend-Handel!

 

Ihr Stefan Salomon

Kontakt: info@candlestick.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten.Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Datenfeed: BSB-Software.de sowie teletrader.com. Kontakt: Stefan Salomon, 94249 Bodenmais, info@candlestick.de



Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
CandlestickAktienHandelDAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer