DAX+1,16 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-0,93 %

DGAP-News Tantalus Rare Earths AG: Widerruf der Aufnahme der Aktien in das Marktsegment 'Primärmarkt' des Freiverkehrs der Börse Düsseldorf und Antrag auf Einstellung der Notierung der Aktien im allgemeinen Freiverkehr der Börse Düsseldorf (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
21.10.2016, 12:47  |  465   |   |   

Tantalus Rare Earths AG: Widerruf der Aufnahme der Aktien in das Marktsegment 'Primärmarkt' des Freiverkehrs der Börse Düsseldorf und Antrag auf Einstellung der Notierung der Aktien im allgemeinen Freiverkehr der Börse Düsseldorf

Tantalus Rare Earths AG / Schlagwort(e): Delisting

21.10.2016 12:47

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt

durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Ad-hoc-Mitteilung

Widerruf der Aufnahme der Aktien in das Marktsegment "Primärmarkt" des

Freiverkehrs der Börse Düsseldorf und Antrag auf Einstellung der Notierung

der Aktien im allgemeinen Freiverkehr der Börse Düsseldorf

München, 21. Oktober 2016

Der Vorstand der Tantalus Rare Earths AG hat heute beschlossen, den

Widerruf der Aufnahme der Aktien der Tantalus Rare Earths AG (WKN: A1MMFF,

ISIN DE000A1MMFF4) im Marktsegment "Primärmarkt" des Freiverkehrs der Börse

Düsseldorf gemäß § 19 Abs. 4 der Geschäftsbedingungen der Börse Düsseldorf

AG für den Freiverkehr an der Börse Düsseldorf zu beantragen. Der Vorstand

wird kurzfristig einen entsprechenden Widerruf an die Börse Düsseldorf AG

übermitteln. Die Frist bis zum Wirksamwerden des Widerrufs beträgt einen

Monat nach Ablauf des Monats, in dem der Antrag gestellt wurde.

Der Vorstand erwartet, dass die Börse Düsseldorf den Handel der Aktien

gemäß § 19 Abs. 5 der Geschäftsbedingungen der Börse Düsseldorf AG für den

Freiverkehr an der Börse Düsseldorf unmittelbar nach Wirksamwerden des

Widerrufs im "Primärmarkt" einstellt und im allgemeinen Freiverkehr

einbezieht.

Der Vorstand der Tantalus Rare Earths AG hat ferner beschlossen, die

Einstellung der Notierung der Aktien der Tantalus Rare Earths AG (WKN:

A1MMFF, ISIN DE000A1MMFF4) im allgemeinen Freiverkehr der Börse Düsseldorf

gemäß § 7 der Geschäftsbedingungen der Börse Düsseldorf AG für den

Freiverkehr an der Börse Düsseldorf zu beantragen. Der Vorstand wird

kurzfristig einen entsprechenden Antrag an die Börse Düsseldorf AG

übermitteln. Die Frist bis zum Wirksamwerden der Einstellung der Notierung

beträgt sechs Monat nach Ablauf des Monats, in dem der Antrag gestellt

wurde.

Der Vorstand erwartet, dass die Börse Düsseldorf den Handel der Aktien

unmittelbar nach Wirksamwerden der Einstellung der Notierung im allgemeinen

Freiverkehr einstellt.

Weiter hat die Börse Düsseldorf zu prüfen, ob die Voraussetzungen für den

Widerruf der Aufnahme der Aktien im Marktsegment "Primärmarkt" des

Freiverkehrs gemäß § 19 Abs. 2 der Geschäftsbedingungen der Börse

Düsseldorf AG für den Freiverkehr an der Börse Düsseldorf und die

Einstellung der Notierung der Aktien im allgemeinen Freiverkehr der

Düsseldorfer Börse gemäß § 7 Abs. 1 Satz 3 der Geschäftsbedingungen der

Börse Düsseldorf AG für den Freiverkehr an der Börse Düsseldorf vorliegen.

Der mit Apphia Minerals SOF PTE. Ltd. vereinbarte Verkaufsprozess im

Hinblick auf die Anteile an der Tantalum Holding (Mauritius) Limited

erfolgt weiter nach den vereinbarten Vertragsbedingungen wie auf der

außerordentlichen Hauptversammlung am 11. April 2016 beschlossen. Der zu

beantragende Widerruf der Aufnahme der Aktien der Tantalus Rare Earths AG

im Marktsegment "Primärmarkt" des Freiverkehrs und die zu beantragende

Einstellung der Notierung der Aktien der Tantalus Rare Earths AG im

allgemeinen Freiverkehr haben keine Auswirkungen auf diesen

Verkaufsprozess.

Tantalus Rare Earths AG

Der Vorstand

Über Tantalus Rare Earths AG

TRE AG (ISIN DE000A1MMFF4) ist eine deutsche Holding-Gesellschaft, welche

an einem Explorationsprojekt von Seltenen Erden beteiligt war. Die

Gesellschaft hat wie angekündigt dem Verkauf des Seltenen Erden Projekts

zugestimmt. Die Aktien der TRE AG sind im "Primärmarkt" der Börse

Düsseldorf notiert.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an

Markus Kivimäki, EVP, Tantalus Rare Earths AG

Tel.: +358 503 495 687

Markus.kivimaki@tre-ag.com

Presseanfragen Deutschland

rikutis consulting

Falk v. Kriegsheim

Tel.: +49 172 9837109

fvk@rikutis.de

21.10.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Depot Vergleich
Anzeige



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel