DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)0,00 %

JENOPTIK Fehlausbruch mahnt zur Vorsicht!

28.11.2016, 13:24  |  1215   |   |   

Mit Bekanntgabe des Geschäftsberichts für das dritte Quartal nebst einem Ausblick für 2016 konnte die JENOPTIK-Aktie erst vor zwei Wochen deutlich zulegen. Der Kurs löste sich vom diesjährigen Aufwärtstrend nach oben ab. Ein kurzfristiger Abwärtstrend, ein Konsolidierungstrend, wurde zudem nach oben verlassen. Doch die Kaufbereitschaft der Anleger hielt nicht lange vor. Anschlusskäufe fehlten schon in der vergangenen Woche, leichte Gewinnmitnahmen waren zu beobachten. Diese setzen sich heute fort. So besteht das Risiko eines Fehlausbruchs aus dem kurzfristigen Abwärtstrend und ein Break des Wochentiefs vor zwei Wochen bei 15,30 Euro wäre negativ. Der Aufwärtstrend wäre dann gefährdet und ein Test einer Unterstützungszone im Bereich 14,60/50 Euro wäre zu erwarten. Aktuell eine Halteposition aus charttechnischer Sicht.

Wochenkerzen – JENOPTIK AG

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten nicht investiert ist, weder direkt noch indirekt durch Finanzinstrumente. Charts: www.guidants.com.

Wertpapier
Jenoptik
Mehr zum Thema
EuroAnlegerVermögen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
07.10.17