DAX+0,58 % EUR/USD+0,63 % Gold+0,25 % Öl (Brent)+0,73 %

Plusvisionen-Analyse BASF ist günstig und bald dreistellig

Gastautor: Wolfgang Raum
22.11.2017, 18:43  |  518   |   |   

Analysten bleiben positiv für die BASF-Aktie gestimmt.

Auch eine eher als langweilig bekannte Aktie wie das Papier von BASF kann an einem eher ruhigen Börsentag einmal herausstechen. Aktuell ist das der Fall, denn der Titel gewinnt nach der Eröffnung mehr als ein Prozent auf 94,61 Euro.

Der Grund: Ein Analyst der Privatbank Berenberg sieht für das Chemie-Papier Luft bis 106 Euro und stuft BASF auf buy hoch. Der Experte verweist dabei auf steigende Marktanteile im Batteriechemie-Geschäft. Gleichzeitig geht er davon aus, dass das Unternehmen schon auf kurze Sicht die Gewinnerwartungen übertreffen wird.

Damit dürfte die BASF-Aktie (BASF11) tatsächlich bald in dreistelligen Bereichen notieren. Auf dem Weg dahin muss der Titel allerdings noch das bisherige All-Time-High bei 97,90 Euro knacken.

Fundamental kann Plusvisionen den Optimismus des Berenberg-Analysten teilen. Ob die Aktie aber trotzdem ein Kauf ist, lesen Sie direkt auf unserer Seite (hier klicken).

Wer gerne schnell eine gute Rendite einfahren will, der greift zu einem Bonus-Zertifikat mit Cap von der HypoVereinsbank (HW3PZU). Hier ist schon im Sommer 2018 Zahltag. Dazu muss die BASF-Aktie bis zum 15. Juni 2018 stets über der Barriere bei 75 Euro (Abstand: 20,8 Prozent) verweilen. Dann wird das aktuell zu 26,58 Euro kaufbare Zertifikat zum Maximalbetrag von 30 Euro getilgt. Daraus errechnet sich eine Maximalrendite von 12,9 Prozent (22,3 Prozent p.a.). Sollte die Barriere überraschend unterschritten werden, dann tilgt die HVB in Aktie: Für jeweils 10 Zertifikate erhält der Anleger eine Aktie ins Depot gebucht.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

BASF, Aktie, Chart

 

Plusvisionen ist ein Meinungs- und Analyse-Magazin für Börse und Wirtschaft. Schwerpunkt ist die Analyse von deutschen Aktien. Plusvisionen geht es nicht um Nachrichten, sondern um Einschätzungen. Kompetent. Klar. Kompakt. Plusvisionen erzählt nicht einfach nur, dass etwas passiert ist, sondern erklärt, weshalb es passiert. Mehr zu Plusvisionen hier.


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer