DAX+0,21 % EUR/USD-0,35 % Gold-0,27 % Öl (Brent)+0,27 %

DAX Chartanalyse DOW DAX kurz vor dem Ausbruch

Gastautor: Thomas Heydrich
15.12.2017, 18:34  |  3178   |   |   

Jeden Tag ändert der DAX seine Richtung. Wir können nur neidisch auf den DOW schielen, der tägliche neue Hochs erklimmt. Charttechnisch ist der Seitwärtstrend in den letzten Zügen und wir werden wieder einen gewinnträchtigen Trend bekommen. Positiv ist, dass die 13000 verteidigt wurden. Es gibt noch andere Hinweise, zum Beispiel zeigen meine Indikatoren einen neuen Trend an. Der DAX müsste also bald folgen. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.

Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden.

Wichtig ist, sich nicht nur an Charttechnik zu orientieren, sondern auch Indikatoren eines Handelssystems zu verwenden, da die emotionslos die Richtung anzeigen und sich nicht wie der Mensch beeinflussen lassen.

Wertpapier
DAX


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Sie schreiben, ihre Indikatoren zeigen einen neuen Trend, in der heutigen Email hat sich dieser aber nicht geändert. Wird er das tun oder setzt sich der 2 Wochen alte Trend fort?

Disclaimer