DAX-1,07 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,24 % Öl (Brent)-4,86 %

Global Blockchain Technologies Corp. Global Blockchain investiert in Bitcoin Mining Ausrüster - weiterer Anstieg über 2 EUR erwartet!

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
11.01.2018, 07:45  |  10766   |   |   









DGAP-Media / 11.01.2018 / 07:45



Global Blockchain investiert in Bitcoin Mining Ausrüster - weiterer Anstieg über 2 EUR erwartet!



Nach den gestrigen Sensationsnews, mit der Investition in den begehrten Kodak-Coin (Pre-ICO) konnte unser Top-Pick bereits um mehr als 50 % zulegen. Nur einen Tag später gibt es erneut NEWS (LINK) von Global Blockchain (WKN A2JST8) zu vermelden. Das Unternehmen gibt bekannt, dass es eine strategische Investition in Höhe von 2,0 Millionen CAD in Spectra7 Microsystems Inc.("Spectra7") tätigte. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt um ein Branchenplayer in der extrem ertragreichen Krypto-Mining Branche zu werden.



Wir sind der Ansicht, dass bereits diese Woche Kurse unterhalb der 2,0 EUR Marke der Vergangenheit angehören werden. Denn der Pre-ICO Deal mit Kodak (WKN A1W4RC) dürfte auch am zweiten Tag nach der Veröffentlichung noch für gehörigen Aufwind sorgen. Kodak konnte seit der Veröffentlichung des ICO's um mehr als 300 % zulegen, daher hat Global Blockchain (WKN A2JST8) noch einiges an Nachholbedarf!



Die heutigen News im Detail - weitere clevere Investition



Spectra7 ist ein leistungsstarkes Analog-Halbleiterunternehmen, das beispiellose Bandbreite, Geschwindigkeit und Auflösung liefert, um durch ihre innovativen Produkte die Bitcoin Mining Sparte Global Blockchain (WKN A2JST8) zu unterstützen.



Vor wenigen Tagen vermeldete Global Blockchain (WKN A2JST8) das es 6.666 Antminer S9s Bitcoin Mining Geräte im Wert von 20 Mio. USD erwerben wird. Daher sind wir der festen Überzeugung, dass Global Blockchain (WKN A2JST8) in den kommenden Tagen ein Rechenzentrum mit einer Leistung von 100 bis 200 MW akquirieren wird (Somit würde man HIVE um ein Vielfaches Übertrumpfen). In den kommenden Wochen erwarten wir darüber hinaus weitere ICO's des Unternehmens sowie die Investition in verschiedene Kryptowährungen. Verpassen Sie es nicht sich rechtzeitig zu positionieren, im Januar erwarten wir ständigen Newsflow!



Aufgrund ihrer einzigartigen Signalaufbereitungstechnologie für kritische vernetzte Ebenen der Datenzentren bietet Spectra7 den Blockchain-Systemen folgende Vorteile:



1. Bahnbrechender niedriger Energieverbrauch - ein bis zu 80% niedrigerer Stromverbrauch als bei konkurrierenden Lösungen.



2. Hochleistung - skalierbare Server- und Switch-Line- Raten von 25Gbps bis 400Gbps.



3. Niedrige Kosten - normalerweise 50% der Kosten konkurrierender Lösungen.



Über Spectra und der enorme Nutzen für Global Blockchain's Mining Sparte



Im November 2017 gab Spectra7 eine neue Produktlinie bekannt, die für Blockchain-Datenverarbeitungszentren optimiert wurde. Datenzentren mit Schwerpunkt auf Blockchain-Bearbeitung wenden sehr viel für Netzwerk- und Rechnereffizienz auf. Spectra7s BCI-2500- Produkte geben Kupferkabeln die bis zu dreifache Kapazität gegenüber passiven Kupferkabeln bei drastisch niedrigeren Energieniveaus als mit alternativen Lösungen. Spectra7s BCI-2500-Produktelinien ist die erste Produktlinie am Markt, die die spezifischen Bedürfnisse der Datenzentren anspricht, die mit Blockchain-Anwendungen einschließlich Bitcoin Mining arbeiten.



Shidan Gouran, President von Global Blockchain, sagte:



"Unter unseren großen Investitionsthemen in Blockchain befindet sich unser Korb mit Investitionen in Kryptowährungs-Mining- Betreiber und Betriebe. Wir beabsichtigen, unsere Partner und die Unternehmen, in die wir investieren, auf die Maximierung ihrer Leistungsfähigkeiten und Optimierung ihres Wettbewerbsvorteils mittels Kosteneinsparungen zu fokussieren, die zum niedrigsten Quartil der Produktionskosten führen. Als ein Investor in diesem aufregenden neuen Gebiet zielt GBT darauf, strategische Dollars zu liefern und ihr ganzheitliches Wissen des Sektors einzusetzen, um eine echte Synergie und eine Kreuzbestäubung sowie eine Kooperation über ihr Portfolio hinweg zu ermöglichen."

Seite 1 von 9


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
12.10.18
12.10.18
12.10.18
11.10.18
11.10.18
11.10.18
28.09.18
28.09.18
28.09.18