DAX+0,90 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,73 % Öl (Brent)-1,40 %

Carl Data unterzeichnet Partnerschaftsvereinbarung mit Connected Fintech zur Entwicklung von Kryptomining-Anlagen, prädiktiver Analysen und M2M-Transaktionsmöglichkeiten

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
18.01.2018, 00:49  |  728   |   |   

VANCOUVER, British Columbia, January 17, 2018 /PRNewswire/ --

Alle genannten $ sind CAD$

CSE: CRL
FSE: 7C5
OTC: CDTAF  

Carl Data Solutions Inc. (CSE:CRL, FSE:7C5, OTC:CDTAF) ("Carl Data" oder das "Unternehmen"), hat mit Connected Fintech Inc. ("Connected") eine Servicevereinbarung unterzeichnet, die den Bau einer Kryptowährungs-Mining-Anlage, die Entwicklung von prädiktiven Analysen und operativen Metriken für das Kryptowährungs-Mining und die Entwicklung von bahnbrechenden Machine-to-Machine-Transaktionsmöglichkeiten (M2M) umfasst.

Carl Data hat vor, das Mining für die primären Kryptowährungen, unter anderem Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum und Dash durchzuführen. Diese Mining-Anlage wird sowohl GPU (Ethereum) als auch die aktuellsten ASIC-Maschinen umfassen, die vielseitig einsetzbar sind und das Mining mehrerer Dutzend verschiedener Münzen ermöglichen. Basierend auf den aktuellen Kryptowährungspreisen geht das Unternehmen davon aus, dass die Investition einen Bruttoumsatz von 250.000 $ zu den jährlichen Einnahmen von Carl Data beitragen wird.

Jay Yu, Präsident und CEO von Connected, sagte: "Wir freuen uns darauf, mit Carl Data Solutions zusammenzuarbeiten, um sie beim Eintritt in den schnell wachsenden Bereich des Kryptowährungs-Mining und bei der Entwicklung der Integration von Blockchain in das IIoT (Industrial Internet of Things) zu unterstützen. Connected Fintech ist im Begriff, die erforderliche Infrastruktur und Hardware für das Kryptowährungs-Mining von Carl Data aufzubauen, sowohl außerhalb als auch innerhalb eines Teils der Anlagen von Carl Data. Das Mining von Kryptowährungen erlebt derzeit eine deutliche Verschiebung nach Kanada, und diese für beide Seiten vorteilhafte Partnerschaft bietet einen langfristigen strategischen Wert für beide Unternehmen. Carl Data wird in der Lage sein, auf die profitabelsten Münzen (in der Regel Bitcoin und Ethereum) abzuzielen und das Mining für diese durchzuführen. Bitcoin kann auch zum Kauf anderer Münzen verwendet werden, um das Kryptowährungsportfolio zu diversifizieren und gleichzeitig die angesammelten Beträge zu maximieren. Mit der Anwendung von prädiktiven Analysen und maschinellem Lernen wird dies eine großartige Gelegenheit sein, mehr Fintech-spezifisches technologisches Wissen zu entwickeln und gleichzeitig eine zusätzliche Einnahmequelle zu erschließen."

Derzeit arbeitet Carl Data mit einer Vielzahl von Geräten, Sensoren und Datenquellen, die alle an das IIoT angeschlossen sind. Nach jahrelanger enger Zusammenarbeit mit Hardwareherstellern kennt das Unternehmen die technologischen Anforderungen der sich neu entwickelnden Datenwirtschaft. Intelligente Geräte und Maschinen werden direkt miteinander kommunizieren - von Maschine zu Maschine (M2M) -, um die betriebliche Effizienz zu verbessern und Lösungen wie Smart Contracts anzubieten. Carl Data beabsichtigt, die neueste und wirkungsvollste Technologie im IIoT-Raum weiterzuentwickeln, und zwar durch ihr Know-how in den Bereichen KI, maschinelles Lernen und prädiktive Analytik.

Greg Johnston, President und CEO von Carl Data, kommentierte: "Unternehmen wie Accenture und Microsoft bauen bereits Datenmarktplätze. Es gibt sogar schon eine eigene Kryptowährung für das IIoT: IOTA. Unsere Entwicklungs- und Akquisitionsstrategie besteht darin, ergänzende Technologien hinzuzufügen, um unseren Kunden die beste vorhandene Technologie zur Verfügung zu stellen. Wir setzen dieses Engagement durch unsere Partnerschaft mit Connected Fintech fort."

Informationen zu Connected Fintech Inc.
Connected Fintech Inc. mit Niederlassungen in Vancouver (Kanada) und der New Yorker Wall Street ist ein diversifiziertes Finanztechnologieunternehmen, das sich auf die folgenden wachstumsstärksten Sektoren spezialisiert hat: Kryptowährung, Blockchain-Technologie, Zahlungslösungen, Datenintelligenz, Industrielles Internet der Dinge (IIoT), Künstliche Intelligenz (KI), maschinelles Lernen und prädiktive Analyse.

Connected plant den Erwerb eigener Liegenschaften und Grundstücke, um in Kanada und den USA Standorte für Kryptowährungs-Mining in großem Maßstab zu errichten. Connected Fintech Inc. stellt technische Expertise beim hardware- und softwareseitigen Ausbau von Data-Mining-Infrastrukturen und -Anlagen für Kryptowährung bereit. Connected baut ein Portfolio aus intellektuellem Eigentum (IP, Intellectual Property) im Bereich Industrielles Internet der Dinge (IIoT), Zahlungslösungen, Kryptowährung und Blockchain-Technologien auf. http://www.ConnectedFintech.com

Seite 1 von 3


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel