DAX-0,22 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,16 % Öl (Brent)+0,15 %

Lahav Gil, CEO von ChroMedX, setzt Arbeitsgruppe zur Untersuchung der Machbarkeit und der Anwendungen der automatisierten Ultrafiltrations-Technologie ein

Nachrichtenquelle: IRW Press
16.02.2018, 07:38  |  1517   |   |   

 

Lahav Gil, CEO von ChroMedX, setzt Arbeitsgruppe zur Untersuchung der Machbarkeit und der Anwendungen der automatisierten Ultrafiltrations-Technologie ein

 

15. Februar 2018 – ChroMedX Corp. (das „Unternehmen“) (CSE: CHX, OTC: CHXIF, Frankfurt: EIY2), Entwickler des tragbaren Blutanalysesystems HemoPalm, freut sich, die Einrichtung eines Bewertungsteams für die Analyse der patentierten automatischen Ultrafiltrations-Technologie (Automated Ultrafiltration, AUF) des Unternehmens bekannt zu geben.

 

Die AUF-Technologie des Unternehmens ermöglicht die schnelle und automatisierte Vorbereitung von Ultrafiltraten aus Serum- und Plasmaproben für die Messung von freien therapeutischen Arzneimitteln und Hormonen auf einem automatisierten System. Bei AUF handelt es sich um eine möglicherweise revolutionäre Technologie, die für CRM-Systeme von großer Bedeutung sein könnte, indem sie den Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften, die Testdauer und das Fehlerpotenzial seitens der Anwender während der Probenaufbereitung senkt.

 

Die Einbindung der Ultrafiltrations-Technologie in Einweg-Kartuschen mit dem Formfaktor eines Reagenzglases, das problemlos in den Arbeitsfluss eines robotischen Probenaufbereitungssystems integriert werden kann, ist eine sinnvolle Innovation mit möglicherweise großen ‚klinisch-kommerziellen‘ Auswirkungen“, sagte Lahav Gil, CEO und Director von ChroMedX Corp. „Während wir das HemoPalm-Team ausbauen und die Arbeiten am HemoPalm-System kontinuierlich voranschreiten, werden wir unseren institutionellen Kenntnisstand in den sich überschneidenden Fachgebieten der klinischen Biochemie und der Mikrofluidik weiter vertiefen. Angesichts der Entwicklung von ChroMedX haben wir nun die notwendigen Ressourcen, um einerseits die HemoPal-Technologie zu optimieren und andererseits unsere Innovationskraft zu fördern und ergänzendes geistiges Eigentum zu entwickeln, entweder firmenintern oder durch Akquisitionen, um unsere Präsenz und Marktpotenzial für klinische Anwendungen zu erweitern.“

 

Die AUF-Arbeitsgruppe wird vom CEO von ChroMedX geleitet und besteht aus wirtschaftlichen und technischen Analysten sowie einem klinischen Berater. Das Team ist mit der technischen und wirtschaftlichen Bewertung der Technologie, der Prüfung eines POP-Geräts, der Weiterentwicklung des Konzepts, der Untersuchung der Machbarkeit des Reagenzglas-Formfaktors und der Datengenerierung betraut.

 

Über AUF

 

Die AUF-Technologie des Unternehmens ermöglicht die Vorbereitung von Ultrafiltraten aus Serum- und Plasmaproben für die Messung von freien therapeutischen Arzneimitteln und Hormonen auf einem automatisierten System. Tests auf Hormon- und Arzneimittelgehalte werden in der Regel unter Verwendung von Immunotests auf immunologischen Analysensystemen in Labors durchgeführt. Ein Immunotest kann freie und gebundene Arzneimittel/Hormone nicht unterscheiden. Um den Gehalt an „freien“ Arzneimitteln/Hormonen zu bestimmen, ist ein weiterer, manueller Arbeitsschritt notwendig, bei dem der Probe eine proteinfreie Fraktion entnommen wird. Dies erfolgt anhand eines Verfahrens, das entweder auf Gleichgewichtsdialyse oder Zentrifugierung basiert. Eine Gleichgewichtsdialyse dauert ungefähr 18 Stunden, während für eine Zentrifugierung zur Trennung von proteinfreiem Serum bzw. Plasma (auch als Serum- bzw. Plasma-Ultrafiltrat bezeichnet) dreißig Minuten benötigt werden.

 

ChroMedX gab im April 2017 bekannt, dass das Unternehmen vom Patent- und Markenamt der USA (USPTO) die offizielle „Notice of Allowance“ erhalten hat, die ihm das Patent für seine automatische Ultrafiltrations-Technologie (Automated Ultra Filtration, AUF) erteilt. Das Unternehmen hatte das Patent am 29. Mai 2015 mit der Anmeldenummer 14/725,690 eingereicht.

 

Markt für Immunotests

 

Die Prognosen für den weltweiten Markt für Immunotests lassen ein Wachstum von 17,16 Milliarden US-Dollar in 2016 auf 25,45 Milliarden US-Dollar bis 2021 erwarten, bei einer kumulierten jährlichen Wachstumsrate von 8,2 % von 2016 bis 2021. Für den Markt der therapeutischen Medikament-Überwachung wird für den Prognosezeitraum (2015–2020) ein Anstieg auf 2,55 Milliarden US-Dollar in 2020 von 1,78 Milliarden im Jahr 2015 vorhergesagt, während der globale Markt für Hormontests auf etwa 7,00 Milliarden US-Dollar in 2015 geschätzt wurde und bis 2021 voraussichtlich auf ungefähr 10,50 Milliarden anwächst, mit einer kumulierten jährlichen Wachstumsrate von ca. 8,5 % von 2016 bis 2021.

 

Eine erste Marktstudie hat ergeben, dass es ungefähr 100.000 unabhängige und Krankenhauslabore in den USA gibt, die Arztpraxen nicht eingerechnet. Viele von ihnen könnten von der AUF-Technologie profitieren, da sie den Kosten- und Zeitaufwand für die Probenaufbereitung reduziert und so die Patientenversorgung verbessert. 

 

Aktuelle Neuigkeiten

 

Das Unternehmen gab vor Kurzem die Verstärkung der Geschäftsleitung von ChroMedX durch die Ernennung von COO Jessica Kuhn und CCO Richard Janeczko bekannt. Frau Kuhn war bis zur Übernahme durch Starfish Medical im April 2017als COO der Kangaroo Group tätig. Dr. Richard Janeczko ist Geschäftsführer von DxEconomix Inc., einem auf das Gesundheitswesen ausgerichtetes Wirtschaftsberatungsunternehmen. Richard wurde im Dezember 2017 in das Board of Directors aufgenommen.

 

Neuigkeiten & Bekanntmachungen von ChroMedX

 

Personen, die an den neuesten Nachrichten und Updates interessiert sind, können sich auf der Webseite des Unternehmens (www.ChroMedX.com) unter den Rubriken Home und News anmelden.

 

Über ChroMedX Corp.

 

ChroMedX Corp. ist ein Medizintechnikunternehmen, das sich vor allem auf die Entwicklung neuartiger Medizinprodukte für die in-vitro-Diagnostik und die patientennahe Labordiagnostik (POCT) spezialisiert hat. Die Produkte sind durch unternehmenseigene Patente und Patentanmeldungen geschützt und kommen bei der Blutabnahme, Analyse und Plasma-/Serumgewinnung zum Einsatz.

 

Das HemoPalm-Blutanalysesystem ist die einzige tragbare Blutanalysetechnologie, bei der die Blutgas- und Elektrolytanalyse mit der CO-Oxymetrie kombiniert wird. Aktuell bieten keine der tragbaren Analysegeräte auf dem Markt eine solche Kombination.  Bei den bestehenden Technologien müssen die Anwender ein zweites Gerät für die Durchführung der CO-Oxymetrie kaufen.  Durch die Technologie des Unternehmens ist es hingegen möglich, die Blutgas- und Elektrolytanalyse mit der vollständigen CO-Oxymetrie und Bilirubinanalyse in einem einzigen tragbaren Blutanalysegerät anzubieten.  Ein weiterer Wettbewerbsvorteil des HemoPalm-Systems ist die Möglichkeit, Kapillarblut direkt an der Einstichstelle in die Kartusche zu saugen, was eine Alternative zu arteriellem Blut bietet.  Die arterielle Blutentnahme ist mit Schmerzen verbunden und kann zu Nervenschädigungen führen.  Die CO-Oxymetrie ist ein Verfahren zur Messung der Konzentration von fünf verschiedenen Hämoglobin-Typen im Blut.

 

Webseite: www.chromedx.com

 

Kontakt:

W. Clark Kent

President & Director

ChroMedX Corp.

Büro: 647-872-9982 ext. 2

Gebührenfrei: 1-844-247-6633 ext. 2

investor.relations@chromedx.com

 

CHROMEDX CORP

Suite 1600 - 401 Bay St. 

Toronto, Ontario                

M5H 2Y4 

Email: info@chromedx.com

 

DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE HABEN DIE ANGEMESSENHEIT BZW. GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNEHMEN DIESBEZÜGLICH KEINE VERANTWORTUNG.

 

 

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

 

Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie „planen", „erwarten", „prognostizieren“, „beabsichtigen“, „glauben“, „vorhersehen“, „schätzen“ und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten „können“ oder „werden“. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und  unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Dazu zählen unter anderem auch Verzögerungen oder Unsicherheiten bei den behördlichen Genehmigungen, wie z.B. durch die CSE. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten typischerweise Unsicherheiten, wie etwa auch Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Weitere Informationen über Risiken und Unsicherheiten, welche die Finanzergebnisse beeinflussen könnten, sind in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapierbehörden einreicht und die unter www.sedar.com veröffentlicht werden.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel